"Auf dieser Messe langweilt sich keiner"

Herwig Untner

BRAUNAU (ebba). Herwig Untner, Obmann des Ausstellungsvereines Braunau und Messeleiter, verrät im Interview, was die Besucher bei der bevorstehenden Frühjahrsmesse erwartet.

BezirksRundschau: Herr Untner, die Frühjahrsmesse im vergangenen Jahr war ihre erste als Obmann. Werden Sie heuer etwas anders machen als im Vorjahr?
Herwig Untner:
In meiner Funktion als Obmann, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten wie beispielsweise dem Eröffnungsteil, nichts wirklich Gravierendes.

Gibt es Dinge, die Sie vorhaben zu ändern, oder sind Sie mit der Messe, so wie sie jetzt ist, ohnehin zufrieden?
Das mit der Zufriedenheit ist immer sehr verlockend (schmunzelt). Natürlich darf man mit der Entwicklung der Frühjahrsmesse in den letzten beiden Jahren sehr zufrieden sein. Wie viel Luft nach oben sie noch hat, ist schwer abzuschätzen. „Ein bisserl was geht immer“ sagt man ja gerne bei uns. Aber der Ansatz im Frühjahr ist ohnehin mehr auf Qualität, als auf Quantität gerichtet.

Gibt es vonseiten der Aussteller neue Anregungen und Ideen, eventuell auch was das Grenzübergreifende betrifft?
Die Aussteller sind sehr mit der Messe und ihrer eigenen Teilnahme beschäftigt. Dazu sind wir vom Vorstand eigentlich da, um sich über derlei Dinge den Kopf zu zerbrechen.

Was sind die Highlights und Besonderheiten der anstehenden Frühjahrsmesse?
Wie immer muss ich da unsere Aussteller als Erstes nennen. Gehen Sie einmal wirklich bewusst durch die Hallen und schauen Sie, was für tolle Stände hier großteils stehen und welche Mühe die Firmen sich geben, um an den drei Messetagen erfolgreich zu sein. Das ist wirklich beeindruckend und dafür bedanke ich mich jetzt schon bei allen sehr herzlich.

Was ist heuer neu, was ist anders?
Wir haben natürlich wieder einige neue Aussteller, beim Schaukochen mit dem Hoch2 ein regionales Toprestaurant zu Gast, insgesamt ein tolles Rahmenprogramm und auch einen neuen Vortragsbereich in Halle 3 wird es geben – beim Übergang in das Kulinarium, mit vielen interessanten Beiträgen zu den verschiedensten Themenbereichen.

Zur Zielgruppe: Wer ist auf der Braunauer Frühjahrsmesse richtig aufgehoben?
Ich bin der festen Überzeugung, dass wirklich jeder Erwachsene auf der Frühjahrsmesse vorbeischauen kann, ohne sich zu langweilen. Eine ganze Halle voll mit kulinarischen Spezialitäten, Lifestyle, Gesundheit und Sport, schönes Wohnen, Autos, Garten/Grillen, Musik, Vorträge und vielem mehr. Und das alles in beheizten Hallen bei freiem Eintritt und Parken vor der Haustür – was will man mehr.

Mit wie vielen Besuchern rechnen Sie?
Was sagt man da am besten? Natürlich mit möglichst vielen. Aber – und ich glaube da spreche ich auch für die Aussteller – wichtig sind das Interesse und die Qualität der Besucher. Wenn das passt, sind nach den drei Messetagen (fast) alle zufrieden. Ich wünsche auf alle Fälle allen unseren Ausstellern viele neue Kontakte und gute Geschäfte auf der Frühjahrsmesse 2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen