13.02.2018, 16:26 Uhr

Landschaftssäuberung: Frühjahrsputz für die Stadt

Jedes Jahr beteiligen sich zahlreiche fleißige Helfer – im Bild die Volksschule Laab – an der Landschaftssäuberung. (Foto: VS Laab)
BRAUNAU. Bereits seit 1989 organisiert die Stadt Braunau die jährliche Landschaftssäuberungsaktion – dank tatkräftiger Unterstützung vieler Braunauer mit großem Erfolg. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 19 Gruppen mit insgesamt 729 Personen.

Wie jedes Jahr findet dieser „Frühjahrsputz“ von 1. bis 31. März statt. Alle, denen Braunau und die Umwelt am Herzen liegen, sind zur Mithilfe herzlich eingeladen. Um eine effiziente Aufteilung der einzelnen Gebiete im gesamten Stadtbereich zu ermöglichen, wird um rasche Anmeldung beim Stadtamt (Andrea Friedl, Tel. 07722/808-344, andrea.friedl@braunau.ooe.gv.at) ersucht.

Sammelsäcke und Arbeitshandschuhe stellt der Bezirksabfallverband Braunau zur Verfügung. Die gesammelten Abfälle werden von der Stadtgemeinde an vorher vereinbarten Plätzen abgeholt und entsorgt. Die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes sind täglich im Einsatz, um für ein schönes Stadtbild zu sorgen – natürlich können sie jedoch nicht überall zugleich sein. „Bitte helfen Sie mit, Braunau sauber zu halten und werfen Sie nichts weg“, appelliert Bürgermeister  Johannes Waidbacher und ersucht wieder um rege Beteiligung an der Aktion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.