10.10.2014, 10:19 Uhr

Munderfing sucht seinen Dorfplatz

In die Ideenbox können die Bürger alle ihre Ideen einwerfen. (Foto: Sabine Köstler)

Munderfing soll einen Dorfplatz bekommen. Die Bürger sollen bei der Ideenfindung mithelfen.

MUNDERFING (ah). Der Ort Munderfing gilt als innovative Gemeinde, die die Lebensqualität ihrer Bürger in den Mittelpunkt ihres Handelns stellt. Jetzt soll ein attraktiver Ortskern mit Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen werden. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten, gestaltet sich die Suche nach einem klassischen Dorfplatz gar nicht so einfach. Daher ist die Bevölkerung eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. An gleich drei Tagen, von 22. bis 24. Oktober können im Gashof Bräu die Bürger ihre Ideen einbringen. Dazu wird das Team von nonconform architektur zusammen mit Architekten und Raumplanern mit der Bevölkerung Strategien entwickeln. Ziel ist es, einen lebendigen Dorfplatz zu schaffen, wo man sich trifft, gerne verweilt und gemeinsam Feste feiert. Am Freitag, 24. Oktober um 19 Uhr findet im Gasthof Bräu die Abschlusspräsentation statt.

Programm und Termine:
Mittwoch, 22. Oktober:
15 bis 19 Uhr: Offenes Ideenbüro im Gasthaus Bräu
19 Uhr: Offener Ideenstammtisch, Impulsvortrag "innovative Ortszentrumsentwicklung"

Donnerstag, 23. Oktober:
9 bis 13 Uhr: Offenes Ideenbüro im Gasthaus Bräu
14.30 bis 19 Uhr: Offenes Ideenbüro
19 Uhr: Alle Ideen auf dem gemeinsamen Prüfstand mit Suppenessen

Freitag, 24. Oktober:
9 bis 12 Uhr: Offenes Ideenbüro
12 Uhr: Ideenannahmeschluss
19 Uhr: Öffentliche Abschlusspräsentation
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.