19.10.2014, 12:06 Uhr

Start für Lehrlingsmessen-Duett

BRAUNAU. Der erste Teil der Lehrlingsmesse im Bezirk ist vergangenes Wochenende zu Ende gegangen. 44 Aussteller präsentierten in der Braunauer Bezirkssporthalle alles rund um Lehre, Lehrstellen, Lehrberufe, Berufschanchen und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten. Walter Bremberger, Direktor der Wirtschaftskammer Oberösterreich hat die Lehrlingsmesse am Freitag offiziell eröffnet: "Es ist eine Herausforderung den richtigen Lehrberuf zu finden. Die Lehrlingsmesse bietet eine gute Gelegenheit um sich an Ort und Stelle zu erkundigen, ob ein Beruf zu seinem persönlichen Profil passt". Klaus Berer, WKO-Bezirksstellenleier, konnte am Eröffnungstag zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Landtagsabgeordneter Franz Weinberger, Bürgermeister Johannes Waidbacher und viele hochrangige Vertreter aus der Wirtschaft. "Ausreichend Fachkräfte zu haben, ist für kleine wie große Unternehmen längst zu einer strategischen Führungsaufgabe geworden", betonte WKO-Braunau-Obmann Klemens Steidl. Der zweite Teil der Lehrlingsmesse folgt vier Wochen später, am 14. und 15. November in der Sepp-Öller-Sporthalle in Mattighofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.