Hainburg
"Die Hände können Leben retten" beim Restart a Heart Day

Emilia Szekely
7Bilder

Ein plötzlicher Herz-Kreislaufstillstand kann Jede und Jeden treffen - und das jederzeit. Daher nahm sich das Rote Kreuz Hainburg an der Donau am Internationalen "Restart a Heart Day", der jährlich am 16. Oktober stattfindet, das Ziel so viele Personen wie möglich in Wiederbelebungsmaßnahmen zu schulen.

Kubilay Tekgündüz, Carina Pfleger, Luca Hagmann, Lisa Widler und Marcel Fuxberger investierten an diesem Tag ihre Freizeit für diese durchaus wichtige Schulung. Denn nicht jeder hatte schon einen verpflichtenden Erste Hilfe Kurs im Leben.

Routiniert zeigte sich Gitti Mencik bei der Herzdruckmassage an den Übungspuppen. Sie selbst lehrt im Turnunterricht die wichtigsten Erste Hilfe Handgriffe, musste aber auch schon selbst Wiederbelebungsmaßnahmen in der Praxis durchführen.

Das man nicht früh genug schon Üben kann zeigte die junge Emilia Szekely mit Oma Anna Szekely. Mit gerade einmal vier Jahren wurden auch Ihr schon die Handgriffe für eine Wiederbelegung gezeigt.

Für das Team des Roten Kreuzes Hainburg lohnte sich der Tag auch gleich doppelt. Nicht nur, dass Sie vielen Menschen die notwendigsten Griffe beibringen konnten, auch wurde durch diese Veranstaltung Manuel Almstädter als neues Mitglied gewonnen. Er wird sich in den kommenden Monaten somit zum Rettungssanitäter ausbilden lassen, um künftig selber seinen Mitmenschen zu helfen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen