Die Fachschule Oberlorenzen auf Sprachreise

2Bilder

Die Fachschule Oberlorenzen verbrachte eine Woche in Dublin.

Viele bekannte Schriftsteller, wie James Joyce, Oscar Wilde und Samuel Beckett, haben sich in Dublin schon wohlgefühlt – und nun haben auch die Schülerinnen der Fachschule Oberlorenzen die irische Hauptstadt für sich entdeckt.
In der ersten Oktoberwoche fand eine Sprachreise nach Dublin statt. Neben dem Sprachunterricht und der Unterbringung bei Gastfamilien, wo die vorhandenen Englischkenntnisse angewendet und verbessert werden konnten, gab es ein vielseitiges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dazu gehörte eine Stadtführung, bei der einige großartige Sehenswürdigkeiten besucht wurden. Auch die Naturschönheiten auf der Halbinsel Howth oder der Cliffwalk von Greystones nach Bray (bei typisch irischem Wetter) beeindruckten sehr. Bei Irish Dancing und Bowling kam auch der Spaß nicht zu kurz. Ganz besonders blieben den Schülerinen die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen in Irland in Erinnerung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen