06.11.2017, 08:59 Uhr

Neue Landjugend-Leiterin kommt aus Bruck

Der aktuelle Landesvorstand: Vorne (von l. nach r.: Mathias Maislinger (LJ Bezirk LI) – Geschäftsführer, Andrea Schönfelder (LJ Bezirk BM) – Landesleiterin, Stefan Sonnleiter (LJ Bezirk BM) – Landesobmann, Bettina Resch (LJ Bezirk VO) – LJ Referentin. Hinten stehend (von links nach rechts): Martin Klug (LJ Bezirk DL) – Landesobmannstv., Helena Zechner (LJ Bezirk KF) – Landesleiterinstv., David Knapp (LJ Bezirk MU) – Landesobmannstv., Victoria Huss (LJ Bezirk LB) – Landesleiterinstv. (Foto: LJ Steiermark)

Mit der 68. Generalversammlung der Landjugend Steiermark endete ein intensives Arbeitsjahr der Landjugend Steiermark, der größten steirischen Jugendorganisation.

Highlights der Generalversammlung, die am 26. Oktober 2017 am Steiermarkhof über die Bühne ging, waren der kreative Tätigkeitsbericht und die Neuwahlen des Landesvorstandes.
Neue Landesleiterin ist nun Andrea Schönfelder aus dem LJ-Bezirk Bruck. Der Landesobmann Stefan Sonnleitner (ebenfalls aus dem LJ-Bezirk Bruck) wurde in seinem Amt bestätigt und wird die Landjugend Steiermark ein weiteres Jahr führen.

Weiters wurden von den 119 Delegierten aus 16 Landjugend-Bezirken Andreas Bischof (LJ Bezirk Judenburg) zum Landesagrarreferenten sowie David Knapp (LJ Bezirk Murau), Martin Klug (LJ Bezirk Deutschlandsberg) und Daniel Windhaber (LJ Bezirk Hartberg) zu den Landesobmann-Stellvertretern gewählt. Der neugewählten Landesleiterin stehen Helena Zechner (LJ Bezirk Knittelfeld), Victoria Huss (LJ Bezirk Leibnitz) und Katharina Muhr (LJ Bezirk Graz Umgebung) als Stellvertreterinnen zur Seite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.