"Feuersalamandertreffen" am Untersberg
18 Feuersalamander auf einer 200m Strecke im Untersberger Wald!!!!!!!

4Bilder

Gestern ging ich bei Regen eine Forststraße am Untersberg spazieren und entdeckte Unglaubliches: Auf fast jedem Schritt, den ich machte, entdeckte ich neben oder auf dem Schotterweg einen Feuersalamander! Die vorm Aussterben bedrohten Tiere sind auf der Roten Liste der bedrohten Tiere und werden daher streng geschützt. Normalerweise finde ich in einem Sommerhalbjahr maximal 2 -3 dieser wunderschönen Tiere.

Man kann zur Erhaltung der Tiere mithelfen!!!

"Obwohl Alpen- und Feuersalamander eine große Rolle in unserem Ökosystem spielen, fehlen aktuelle wissenschaftlich Studien über Verbreitung, Habitat und Lebensweise in Österreich. Aus diesem Grund hat ein Forschungsteam der Universität Salzburg um Prof. Robert Schwarzenbacher im Juli 2009 die Website www.alpensalamander.eu gegründet, um mithilfe der Öffentlichkeit das Verbreitungsgebiet der Salamander in Österreich festzustellen. Jeder kennt die Alpen- und Feuersalamander und wenn jeder die Salamander, die er gesehen hat, auf einer Google-Maps Karte einträgt, bekommt man so ein genaues Verbreitungsgebiet der Salamander. Denn nur wenn man das genaue Verbreitungsgebiet dieser Tiere kennt, kann man Maßnahmen zu ihrem Schutz ergreifen. Mittlerweile hat sich dieses Projekt im ganzen Land schon sehr gut etabliert und die Website www.alpensalamander.eu ist mit über 8000 Einträgen (ständig steigend) mehr als erfolgreich. Eine aktuelle Verbreitungskarte für beide Salamander ist jederzeit für jeden abrufbar. Basierend auf diesen Daten können nun weitere Projekte (genetische Analysen, Monitoring, etc.) durchgeführt werden" heißt es auf der Website des Online-Magazins "Bioskop". (siehe auch unter:https://www.austrianbiologist.at/bioskop/2013/03/bestandsaufnahme-von-feuer-und-alpensalamandern-in-osterreich/)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Christopher Laux von sportssupport freut sich auf neue Mitglieder
Video

Training bei sportssupport
Jetzt den Corona-Rost abschütteln

Durch die Öffnungsschritte steht der überfälligen Rückkehr zum Training seit dem 19. Mai nichts mehr im Wege. Der ideale Zeitpunkt, um sich einen Ruck zu geben und bei sportssupport in der Panzerhalle anzumelden! Auf über 1.400 m² Trainingsfläche findet sich bei sportssupport alles, was das Herz begehrt. Von hochwertigen, medizinisch zertifizierten Kraftgeräten bis zur Cross-Box für Crosstrainierer, Powerlifter und Weightlifter: variantenreich trainieren und seine Trainingsziele abgestimmt und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert

7 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen