Grandioses Naturerlebnis zum ermäßigten Herbsttarif ab 18. Oktober 2019
"Goldener Herbst"-Tarif auf der Großglockner Hochalpenstraße

Blick über den Herbstwald entlang der Gletscherstraße hin zum Großglockner (Gipfel Bildmitte). Die Gletscherstraße ist eine Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße von Guttal zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.
5Bilder
  • Blick über den Herbstwald entlang der Gletscherstraße hin zum Großglockner (Gipfel Bildmitte). Die Gletscherstraße ist eine Stichstraße der Großglockner Hochalpenstraße von Guttal zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe.
  • Foto: © Bernhard Graessel - GROHAG
  • hochgeladen von Peter Krackowizer

Salzburg | Kärnten | 16. Oktober 2019 | Die Großglockner Hochalpenstraße lockt  mit ermäßigtem Tarif ab 18. Oktober 2019 bis zur Winterschließung (Ende Oktober-Anfang November) den "goldenen Herbst" im Hochgebirge zu erleben.

Alle Ausstellungen sind geöffnet

Das schöne Herbstwetter ermöglicht herrliche Ausfahrten auf die Großglockner Hochalpenstraße und einmalige Herbstwanderungen im Nationalpark Hohe Tauern. Besonders die Fernsicht im Herbst lässt die zahlreichen Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern näher rücken.

Alle Ausstellungen entlang der Großglockner Hochalpenstraße sind derzeit noch geöffnet. Eine besondere Empfehlung ist die neue Ausstellung „Berg, die – Frauen im Aufstieg“ im Besucherzentrum der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Die Ausstellung zeigt die Besteigungen des Großglockners im Jahre 1869 durch Mary Whitehead und Anna von Frey und nimmt das 150-jährige Jubiläum zum Anlass alpine Pionierinnen zu präsentieren. Die Ausstellung geht der Frage nach, wer sich hinter diesen und anderen Gipfelstürmerinnen verbirgt und welchen gesellschaftlichen Vorurteilen und Hindernissen sie in diesem Zeitraum trotzten.

Vergünstigte Herbsttarife

Da im Spätherbst nicht mehr alle gastronomischen Betriebe geöffnet sind gelten ab Freitag, 18. Oktober 2019 bis zur endgültigen Wintersperre vergünstigte Herbsttarife:

PKW-Tarif 26,50 Euro (anstatt 36,50 Euro)
Motorrad-Tarif 20,00 Euro (anstatt 26,50 Euro)
Busse 4,20 Euro (anstatt 5,70 Euro pro Person)

Für Informationen zur Wetter- und Straßensituation sowie Öffnungszeiten sehen Sie bitte: www.grossglockner.at

Autor:

Peter Krackowizer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.