09.01.2018, 11:00 Uhr

Jung-Profigolfer leistet Präsenzdienst im Flachgau

Matthias Schwab absolviert seit 8. Jänner seine Grundausbildung in der Schwarzenbergkaserne. (Foto: Wolfgang Riedlsperger)
WALS-SIEZENHEIM (jrh). Matthias Schwab rückte am 8. Jänner in Salzburg zum Bundesheer ein und absolviert ab sofort die Grundausbildung beim Pionierbataillon 2 in der Schwarzenbergkaserne. Der Golfer schaffte auf der Tourschool im November 2017 den Sprung in die European Tour und wird im heurigen Jahr gemeinsam mit Bernd Wiesberger abschlagen.

Vorfreude bei Schwab

Der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Heinz Hufler, ist selbst begeisterter Golfer (Handicap -10) und ließ es sich nicht nehmen, den Profigolfer persönlich in der Schwarzenbergkaserne zu begrüßen. Matthias Schwab: "Für mich war es immer schon klar, dass ich meinen Dienst beim Bundesheer leiste, und ich freue mich, dass ich nach der Grundausbildung zum Heeressportleistungszentrum Rif wechseln darf."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.