Florian Hackl aus Sandl
Zweitbester Konditor-Lehrling im Land

Florian Hackl beim Lehrlingswettbewerb.
  • Florian Hackl beim Lehrlingswettbewerb.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

SANDL, FREISTADT. „Die Kinder wählen ihr Eis nicht nach Sorte, sondern nach Farbe“, erzählt Florian Hackl. Der 18-jährige Konditor arbeitet in der Konditorei und Lebzelterei Lubinger in Freistadt, aber nicht nur als Eisverkäufer. Mit seinem zweiten Platz beim Landeswettbewerb der Konditoren, dem 11. Rang beim Bundeswettbewerb und einer ausgezeichneten Lehrabschlussprüfung zählt er spätestens seit diesem Jahr zu den Besten seiner Zunft. 

Den Weltmeister als Coach

Schon Monate vor dem Landeswettbewerb der Konditoren-Lehrlinge wurde der Schneebesen in Lubingers Backstube doppelt so schnell geschwungen. Unterstützt von Stefan Lubinger, der selbst als Lehrling groß aufzeigte und im Oktober 2011 sogar die Goldmedaille bei den Worldskills gewann, übte Florian Hackl über hundert Stunden an seinen Werkstücken. „Es hat mich sehr gefreut, dass sich Stefan so viel Zeit für mich genommen hat und ich während der Arbeitszeit üben durfte“, dankt Hackl seinem Lehrherren. Der Einsatz hat sich gelohnt: Desserts, Marzipan-Figuren, Torte, Blumenbouquet, Pralinen und Schaustück gelangen in den sechs Prüfungsstunden perfekt. Für Platz zwei wurde Florian Hackl vom Land OÖ mit einem IPad belohnt. Der Lehrbetrieb schenkte Florian einen zusätzlichen Urlaubstag. „Die Schoko-Himbeer-Torte kann ich mittlerweile schon im Schlaf“, scherzt Hackl.

Zuhause backt die Mama

Jetzt steht für das nächste halbe Jahr das Bundesheer am Programm. Dann kehrt er wieder in Lubingers Backstube zurück. „Florian ist wirklich ein geschickter Bursche und ein sehr guter Mitarbeiter“, lobt Hannes Lubinger. Schon in der Hauptschule kristallisierte sich heraus, dass Hackl einen Beruf erlernen möchte, bei dem er mit Lebensmittel zu tun hat. Außerdem wollte er am liebsten in der Region beruflich Fuß fassen. Seiner Freude war daher groß, als er gleich am ersten Schnuppertag bei der bekannten Konditorei „du kannst bei uns zu Lernen beginnen“ zu hören bekam. In seiner Freizeit ist er nicht in der Küche anzutreffen. Kochen und backen überlässt er zu Hause seiner Mutter. Dafür ist er bei der Feuerwehr in Sandl sehr aktiv. Das Naschen ist Florian vergangen. Seitdem er täglich von Süßem umgeben ist, ist er zum Fleischtiger geworden und freut sich nach der Arbeit auf gutes Schnitzerl.

Autor:

Elisabeth Klein aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.