konditor

Beiträge zum Thema konditor

Ein Schnitzel ist ein Schnitzel, egal, ob  man es beim Fleischer oder am Würstelstand serviert bekommt. Diese profitieren nun doch von der Umsatzsteuerregelung (Senkung auf 5 Prozent).
 1

Umsatzsteuer-Regelung erweitert
Mehrwertsteuersenkung auch für lokale Bäcker und Fleischer

Um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise zu bekämpfen, ist eine Änderung des Umsatzsteuergesetzes im Gastronomiebereich in Ausarbeitung. Diese sieht einen ermäßigten Steuersatz von fünf Prozent für die Verabreichung von Speisen und Getränken vor. Betroffen sind auch kleine Lebensmittelbetriebe, die auch Speisen servieren.  Die geplante Mehrwertsteuersenkung auf 5 Prozent soll nun doch für alle gelten, die Speisen ausgeben: Auch Fleischhauer, Bäcker und Konditoren fallen unter...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Dominik Fitz mit der erfolgreichen Klementina Vrbnjak.
 1

Lehrlingswettbewerb
Landesmeistertitel ging in die Konditorei Fitz

Was mit viel Fleiß, Engagement und Talent alles erreicht werden kann, zeigte Klementina Vrbnjak, die beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren in Bad Gleichenberg zur Landessiegerin gekürt wurde. Klementina befindet sich im dritten Konditorlehrjahr bei der Feldbacher Konditorei Fitz. Klementina Vrbnjak ist in Slowenien beheimatet und legt auf dem Weg zu ihrer Lehrstelle in Feldbach täglich 120 Kilometer für die An- und Rückfahrt zurück. „Sie ist ein außergewöhnlicher Lehrling, da sie...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Maitre Chocolatier Johannes Bachhalm
 1

Schokolade & Pralinen
Bei internationalem Wettbewerb abgeräumt

Auf der ganzen Welt bekannt sind die Produkte aus der Bachhalm Schokoladenmanufaktur in Kirchdorf/Krems. Bei einem internationalen Schokoladen- und Pralinenwettbewerb gab es eine Medaillenflut für Maitre Chocolatier Johannes Bachhalm, der den 1928 eröffneten Betrieb in dritter Generation, mit seiner Frau Silvia führt. KIRCHDORF (sta). Die Konditorei Bachhalm ist wegen ihrer süßen Köstlichkeiten bereits mehrfach national und international ausgezeichnet worden. 20 Produkte hat Bachhalm zum...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  7

Klopapier für den Gaumen
Kreative Tortenkreation boomt

Die Bäckerei Sailer produziert Torten im Klopapier-Design – und die Nachfrage ist hoch. MAUERKIRCHEN, BRAUNAU, RIED (ebba). Das Konditorteam der Bäckerei & Konditorei Sailer hat sich von der aktuellen Situation und den Witzen rund um die Klopapier-Hamsterei inspirieren lassen und bietet neuerdings Torten im Klopapier-Design an. Die Klopapiertorte gibt es derzeit in den Sorten Sacher und Punsch in allen Sailer-Filialen in Mauerkirchen, Braunau und Ried. „Die Nachfrage ist sehr sehr hoch....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Niedriglöhner Konditor: 464 Euro im ersten Lehrjahr.
  6

Ranking
Topverdiener oder Niedriglöhner?

Pflasterer verdienen nach der Lehre am besten, Konditoren bekommen geringe Lehrlingsentschädigung. OÖ. Fehlten früher die Ausbildungsplätze, so fehlen jetzt die Jugendlichen. Durch den Geburtenrückgang kommt es in vielen Branchen immer öfter zu Engpässen bei Lehrlingen. Ein Wettbewerb um die künftigen Fachkräfte ist voll im Gange. Wer sich für eine Lehrstelle entscheidet, schaut aufs Geld. Im Kampf um die besten Köpfe locken viele Arbeitgeber mit höheren Gehältern oder fetten die...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, WKNÖ-Spartenobmann Wolfgang Ecker (Gewerbe und Handwerk), David Hofmann, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster, WKNÖ-Vizepräsident Thomas Schaden und Johann Ostermann (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Berufsausbildung der WKNÖ).

Hollabrunner Lehrling geehrt
David Hofmann ist Lehrlings-Landessieger

Das WIFI Niederösterreich ehrte die besten Lehrlinge des Landes. Auch ein Hollabrunner ist dabei. HOLLABRUNN. 48 Kandidaten haben bei den Bundes- und Landeslehrlingswettbewerben der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Top-Platzierungen errungen. Sie wurden im WIFI Niederösterreich in St. Pölten von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl geehrt: „Über 4.000 Betriebe bilden in unserem Bundesland junge Menschen in mehr als 200 Lehrberufen aus. Bestens ausgebildete Fachkräfte, wie Ihr es seid, sind...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Prominente Gäste verzierten mit Unterstützung der Konditorlehrlinge von Wien Work Torten.
  4

Wien Work Donaustadt
Promis feierten mit Konditorlehrlingen eine große Küchenparty

Zusammen mit prominenten Gästen wie Elisabeth Engstler, Peter Hacker und Nhut La Hong wurde die neue Pâtisserie von Wien Work eröffnet. DONAUSTADT. "Die besten Feste werden in der Küche gefeiert." Mit dieser weithin bekannten Weisheit eröffnete Moderator Markus Prohanka die große Küchenparty im Speiseamt von Wien Work. Anlass für die kulinarische Sause in der Seestadt war die Vorstellung des neuen Lehrberufs Konditor, der von Wien Work angeboten wird. Das Besondere an dort...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Thomas Huber vor dem Holzbackofen vom Bodensee. Ist er erst mit 30 kg Holz befeuert, kann man damit den ganzen Tag backen.
  5

Die Zukunftsmusik der Backwerkstatt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Thomas Huber hat die "Backwerkstatt" in Ternitz etabliert. Kaum laufen die ersten Kurse, hat er die nächsten Zukunftspläne in Aussicht gestellt. Der gelernte Bäckermeister und Ternitzer ÖVP-Gemeinderat Thomas Huber teilt sein fachmännisches Wissen: in seiner Backwerkstatt am Theodor-Körner-Platz 3 hält er seit September Kurse für Hobby-Bäcker und Brotliebhaber. "Aber auch viele Jungpensionisten begeistern sich für die Backkunst", so Huber im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Florian Hackl beim Lehrlingswettbewerb.

Florian Hackl aus Sandl
Zweitbester Konditor-Lehrling im Land

SANDL, FREISTADT. „Die Kinder wählen ihr Eis nicht nach Sorte, sondern nach Farbe“, erzählt Florian Hackl. Der 18-jährige Konditor arbeitet in der Konditorei und Lebzelterei Lubinger in Freistadt, aber nicht nur als Eisverkäufer. Mit seinem zweiten Platz beim Landeswettbewerb der Konditoren, dem 11. Rang beim Bundeswettbewerb und einer ausgezeichneten Lehrabschlussprüfung zählt er spätestens seit diesem Jahr zu den Besten seiner Zunft.  Den Weltmeister als CoachSchon Monate vor dem...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Manuel Vlazny ist Lehrling bei der Confiserie Heindl und hier bei der Produktion der beliebten Maroniherzen im Einsatz.
 1   4

Lehre bei Heindl in Liesing
Ein Herz für das Handwerk

Die Berufswahl von Manuel Vlazny werden viele verstehen. Er erlag der süßen Versuchung. LIESING. Maroniherzen am laufenden Band passieren den prüfenden Blick des 16jährigen Manuel Vlazny. In regelmäßigen Abständen füllt er Edelkastanien-Masse in den Portionierer, damit die eben erst angelaufene Produktion der im Herbst so beliebten Leckerei nicht ins Stocken gerät. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die der Lehrling in der Confiserie Heindl in Liesing mit größter Sorgfalt erledigt. Schon...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Produktionsleiterin Sandra Schwaiger aus Maria Alm mit Lehrling Ana Maria Marcovic in der Schokomanufaktur Berger.

Schwerpunkt Lehre
Süße Verführungen herstellen

Bonbon- und Konfektmacher ist ein seltener Lehrberuf, der erst 2009 auf Initiative der Schokomanufaktur Berger wieder eingeführt wurde. LOFER. Berger Confiserien in Lofer feierte, wie berichtet, vor kurzem das 25-Jährige Firmenjubiläum. Hubert Berger hat den Betrieb 1994 in der elterlichen Garage gegründet. Der Vater war Taxiunternehmer, aber Chocolatier Berger hat sich mit süßen Verführungen selbständig gemacht. Der gelernte Konditor war nach eigenen Angaben ein sehr wissbegieriger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
In der Bäckerei-Konditorei in Ulmerfeld: Klaus Kirchdorfer mit den Lehrlingen Sophie Hintsteiner und Jia Qiu.

Bäcker und Konditor
Wie in Ulmerfeld Lehrlinge an ihrer Zukunft "backen"

ULMERFELD. Handwerkliches Geschick, logisches Denken, gute Fantasie und Kreativität, erzählt der Ulmerfelder Bäckermeister Klaus Kirchdorfer, müsse ein Lehrling für die Ausbildung und den Beruf mitbringen. Mit dem passenden Einsatz, mit Arbeitswillen und Interesse könne er es weit bringen. Jedenfalls früh aufstehen muss er mögen. Für den Bäcker geht es schon um 4 Uhr los. Der Arbeitstag als Konditor startet im Vergleich "erst" um 6 Uhr. Leuten Freude machen "Es ist ein schöner Beruf",...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Konditor. (Symbolfoto)

Lohnverhandlungen
Konditoren-Löhne steigen im Schnitt um knapp fünf Prozent

Die Gewerkschaft PRO-GE Salzburg und die Landesinnung der Lebensmittelgewerbe der Wirtschaftskammer Salzburg konnten am 1. Juli 2019 erfolgreich einen neuen Kollektivvertrag für die ArbeiterInnen und Lehrlinge der Konditoreien abschließen. Darüber informierte der ÖGB Salzburg in einer Aussendung. SALZBURG.  Im Schnitt steigen die Löhne der Konditoren ab September um 4,99 Prozent; in der untersten Lohngruppe wird der Mindestlohn auf 1.500 Euro angehoben. Besonderes Augenmerk hätten die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Schüler der Sportmittelschule Bischofshofen probierten die Köstlichkeiten der Hotellerie-Küchen aus.
  3

Tour it up
Messe zeigt Schülern die touristischen Berufschancen

Seit fünf Jahren wirbt die "Tour it up"-Messe für Tourismusberufe um junge Kräfte. Schüler und Eltern konnten sich auch heuer vor Ort von der Branche überzeugen. ST. JOHANN (aho). Rund 750 Schüler konnten sich bei der "Tour it up"-Messe im Kongresshaus St. Johann einen Einblick in die Vielfalt der touristischen Berufe holen. Aktive Lehrlinge von 22 teilnehmenden Betrieben stellten dort ihre verschiedenen Berufsfelder – vom Koch über den Gastronomiefachmann und die Rezeptionistin bis hin zum...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Bäcker- und Konditormeister Florian Stöbich.

Kekse backen leicht gemacht
Geheimnisse eines Konditormeisters

WELS. (mef) Ostern und Schokohasen, Weihnachten und Kekse oder Silvester und Sekt: Zu beinahe jedem (christlichen) Brauch hat sich über die vergangenen Jahrzehnte hinweg eine passende Süßigkeit oder ein passendes Getränk etabliert. In Hinblick auf die anstehende Zelebration der Geburt Christi verrät der Welser Bäcker- und Konditormeister Florian Stöbich drei simple Keksrezepturen. RumkugelnFür diese süße Köstlichkeit benötigen Sie 650 Gramm geriebene Haselnüsse, 100 Gramm Staubzucker, 250...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Anzeige
Leckermäuler:  Die jungen Damen verkosteten Süßes.
  3

Familientag im Süßwarenparadies Guschlbauer

Am 22. Juni 2018 veranstaltete die Firma Guschlbauer GmbH in St. Willibald einen Familientag für alle Mitarbeiter. ST. WILLIBALD. Familien oder Freunde der Mitarbeiter bekamen die exklusive Möglichkeit, einen besonderen Einblick in die Produktionshallen und Büros zu erhaschen, um den Arbeitsplatz ihrer Mama, ihres Papas oder auch ihrer Kinder kennenzulernen. Jeder Mitarbeiter führte „seine“ Familie durch den Betrieb und erklärte den staunenden Besuchern wie die süßen Guschlbauer Leckereien...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Stadtrat Rudolf Gehrer, Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras mit Helena Baumgartner, Andrea Glatzl und Nathalie Schneeweis

Süßer Nachwuchs-Wettbewerb

BADEN. 14 Lehrlinge aus Niederösterreich und dem Burgenland stellten sich dem Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren in der Landesberufsschule in Baden, um einen Siegerpokal in den Betrieb zu holen. Drei von ihnen – Helena Baumgartner vom Betrieb „Moorheilbad Harbach Catering GmbH & Co KG“, Nathalie Schneeweis vom Betrieb „Festl Heinz“ Wr. Neustadt und Andrea Glatzl vom Verein „Internationales Tagungs- und Bildungszentrum, Hohe Wand“ holten sich schließlich die begehrten Trophäen und wurden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mehlspeisen, Hochzeitstorten und Lebkuchen aus dem Hause Lendl sind weit über den Pinkaboden hinaus bekannt.
 2   15

25 Jahre: Bildeiner Konditorei Lendl feiert Jubiläum

Uhudler-Lebkuchen nennt Bundesrat Jürgen Schabhüttl als seine Lendl'sche Lieblingsnascherei. Die Schwarzwälder Kirschtorte ist es für LAbg. Walter Temmel. Beide kamen am Samstag in Bildein auf ihre Kosten, denn Konditormeister Erich Lendl beging das 25-Jahre-Jubiläum seines Betriebs. "Gott hat ihn mit Talent gesegnet", lobte Pfarrer Karl Schlögl den Süß-Fachmann, der 1993 begann, indem er Hochzeitsmehlspeisen seiner Bildeiner Nachbarinnen adaptierte. "Damals gab es keinen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 1

Konditoren: Lengauer Lehrling holt Platz 3 bei Landeslehrlingswettbewerb

BRAUNAU. Viel Kreativität und Fingerspitzengefühl wurden den 16 Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmern beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren abverlangt. Unter Zeitdruck mussten vielfältige Aufgaben bewältigt werden, wie u.a. das Anfertigen von Marzipanfiguren und Pralinen sowie einer zweistöckigen Aufsatztorte. Katrin Moser aus Lengau, ist bei Julia Voggenberger in Munderfing beschäftigt, holte sich den dritten Platz. Im Konditorberuf werden handwerkliche Fertigkeiten großgeschrieben....

  • Braunau
  • Lisa Penz
Heinz Hausleitner steht mit Herz und Hirn hinter seinen Erzeugnissen.
  3

"Der Konsument hat es in der Hand"

Bezirksinnungsmeister der Bäcker, Heinz Hausleitner, setzt im Bezirksblätter-Gespräch zu einem Plädoyer für das Handwerk und gegen das Mundwerk an, Gerhard Preiß zur Stärkung der regionalen Wirtschaft. ZWETTL. Für den Bäcker- und Konditormeister Heinz Hausleitner aus Zwettl ist klar: "Ich gehöre in die Backstube." Dennoch ließ er sich gemeinsam mit Gerhard Preiß, Obmann der Raiffeisenbank, auf ein Bezirksblätter-Gespräch ein. Im Mittelpunkt dabei stand die Bewusstseinsbildung der Konsumenten,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
570 Euro übergab Konditormeister Robert Gansfuß (Mitte) an Sterntalerhof-Geschäftsführer Harald Jankovits.

Eberauer Konditor unterstützt Kitzladener Kinderhospiz

Der Eberauer Konditormeister Robert Gansfuß hat in seinem Café Crustulum zuletzt einen Teil seiner süßen Kreationen speziell zu Gunsten des "Sterntalerhofs" in Kitzladen verkauft. 570 Euro kamen auf diese Weise sowie durch Spenden von Gästen und Familie zusammen. Gansfuß, Frau Sabine und Sohn Sam-Viktor übergaben die Summe an Harald Jankovits, den Geschäftsführer des Kinderhospizes. Auch weiterhin können Kunden im Café Crustulum ausgewählte Produkte erwerben, um damit den "Sterntalerhof" zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Norbert und Elfi Claus haben das Gemeindewappen verliehen bekommen
 1   4

Konditorei Claus sucht neuen Besitzer

Norbert und Elfi Claus wollen ihren Betrieb 2019 in gute Hände übergeben. SEEBODEN (ven). Norbert und Elfi Claus suchen einen Nachfolger für ihren Betrieb. Nachdem die Kinder andere berufliche Wege eingeschlagen haben, gilt es nun, einen Übernehmer zu finden. Sonst muss die Traditionskonditorei in Seeboden mit bis zu 15 Mitarbeitern schließen.  In gute Hände geben "Wir haben nun das Pensionsalter erreicht und machen uns Gedanken. Wir wollen den Betrieb in gute Hände geben", so Norbert...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Neu-Ausschreibung Konditorstand

Standplatz am St. Johanner Wochenmarkt frei! ST. JOHANN (navi). Zum Start der 10. Saison wird der Konditor-Stand am St. Johanner Wochenmarkt (vorher Bäckerei Nill) neu ausgeschrieben. Die gewünschte Produktpalette besteht aus Konditoreiwaren, einem hochwertigen Kaffee Angebot sowie italienischen Teigwaren (optional). Interessierte können sich per Anfrageformular auf www.wochenmarkt-stjohann.at/anfrage bewerben. Vollständige Bewerbungen können bis 28. Februar eingereicht werden. Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.