Bildung
Englische Projektwoche an der NMS Friedberg

Englische Woche an der NMS Friedberg: (V.l.) Dir. Ingeborg Meinolf, Ulrike Hofstätter, Ernestine Weninger, Bgm. Waltraud Schwammer und Bgm. Wolfgang Zingl mit den Schülern der 4. Klassen.
4Bilder
  • Englische Woche an der NMS Friedberg: (V.l.) Dir. Ingeborg Meinolf, Ulrike Hofstätter, Ernestine Weninger, Bgm. Waltraud Schwammer und Bgm. Wolfgang Zingl mit den Schülern der 4. Klassen.
  • hochgeladen von Barbara Welte

Schon seit rund 10 Jahren finden an der NMS Friedberg die englischen Projektwochen für die vierten Klassen statt.

Die Schüler der Klassen 4a und 4b der NMS Friedberg durften vom 2. bis 6. März 2020 Schule einmal anders erleben. In dieser Woche standen jeden Tag sechs Stunden Englisch mit „native speakers“ auf dem Stundenplan. Mit viel Enthusiasmus motivierten zwei Sprachtrainer die 30 Kinder dazu, ihre Englischkenntnisse aktiv anzuwenden. Durch kreative Sketches, Raps und Präsentationen vergrößerten die Schüler ihre Sprachkompetenzen im Sprechen, Zuhören, Lesen und Schreiben. „Durch den intensiven Englischunterricht mit qualifizierten „native speakers“ wird die Motivation zum Englischsprechen der Kinder enorm gesteigert", ist Direktorin Ingeborg Meinolf überzeugt.

Das Gelernte präsentierten die Schüler der vierten Klassen im Zuge der Abschlusspräsentation.
  • Das Gelernte präsentierten die Schüler der vierten Klassen im Zuge der Abschlusspräsentation.
  • Foto: Barbara Welte
  • hochgeladen von Barbara Welte


Schüler präsentierten Gelerntes

Den Höhepunkt der Projektwoche bildete eine gelungene Abschlusspräsentation. Dabei zeigten die Schüler, was sie unter der Woche in den diversen Workshops gelernt hatten. Bgm. Waltraud Schwammer, Bgm. Wolfgang Zingl sowie Dir. Ingeborg Meinolf waren davon sichtlich begeistert. "Ein großer Dank ergeht an die Gemeinden Dechantskirchen und Friedberg, die die Finanzierung dieses Projektes übernommen haben", betonte Dipl. Päd. Ulrike Hofstätter, die diese Projektwoche organisiert hatte.

Autor:

Barbara Welte aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen