Silber und Bronze für die jungen Athleten des TSV Hartberg

3Bilder

Maximilian Schützenhöfer gewann im Fünfkampf der Altersklasse U12 mit 2.774 Punkten Bronze im Einzel und legte damit den Grundstein für ein tolles Mannschaftsergebnis. Alexander Mogg kam mit 2.142 Punkten auf Rang 10 der steirischen Wertung und Clemens Löschberger komplettierte mit 2.025 Punkten und Platz 13 die starke Mannschaftsleistung. Felix Bauer holte mit 1.879 Punkten Platz 17 und sein Bruder David Bauer schnupperte als jüngster Teilnehmer auch bereits mit. In der Mannschaftswertung bedeuteten die 6941Punkte sogar Silber. Valentina Gollner war die einzige TSV-Starterin in der WU12 und platzierte sich mit 2.043 Punkten und Rang 14 im vorderen Mittelfeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen