03.11.2016, 08:59 Uhr

Keine Barrieren mehr für Marina

Die Familie von Marina (vorne Mitte) bedankte sich für die Unterstützung beim Umbau des Badezimmers. (Foto: KK)
Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums veranstalteten die legendären "Ilzer Knirpse" im Frühsommer in der Sportarena Ilz ein Benefizturnier mit prominenter Besetzung, zu dem die Marktgemeinde und der Historische Verein Ilz geladen hatten. Dabei tummelten sich Gerhard Goldbrich, Hermann Stessl und Carl Peyer als Moderator des Events ebenso auf dem Platz wie die Knirps-Legenden aus den 70er- und 80er-Jahren. Der Reinerlös des Turniers, das vom früheren Knirps-Tormann Markus Wallner und von Toni Ithaler federführend organisiert worden war, wurde der jungen Ilzerin Marina und ihrer Familie für die Errichtung eines barrierefreien Badezimmers gewidmet. Nach dem gelungenen Umbau in der Wohnung empfing die Familie jüngst die Turnierorganisatoren und Vertreter der unterstützenden Ilzer Betriebe, um sich für deren Engagement zu bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.