16.01.2018, 08:48 Uhr

Späte 1960-er-Jahre in der Zeitung

Toni Ithaler setzt ab 26. Jänner seine Präsentationen fort. (Foto: WOCHE)

Die beliebte historische Ilzer Vortragsreihe "Was in der Zeitung stand" steuert den 1970-ern entgegen.

Auch 2018 findet "Was in der Zeitung stand" in der Marktgemeinde Ilz seine Fortsetzung. Toni Ithaler und der Historische Verein Ilz präsentieren am Montag, 29. Jänner, mit Beginn um 19.00 Uhr Teil 26 der interessanten und informativen Vortragsreihe, die sich anhand alter Zeitungsartikel mit dem Geschehen in Ilz und Umgebung in den Jahren 1967 bis 1969 beschäftigt.  Ithaler hat in akribischer Kleinarbeit oststeirische Printmedien beginnend mit dem Jahr 1883 durchforstet und Beiträge aus den Marktgemeinden Ilz und Sinabelkirchen  eingescannt sowie in einer Bildschirmpräsentation aufbereitet. Die Artikel stammen aus Ausgaben der Oststeierischen Nachrichten, der oststeirischen Volkszeitung, dem Oststeirerblatt, Ostland, dem Bauernbündler, Bauernstimmen, dem Oststeirerboten sowie weiteren  regionalen Zeitungen des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Anfänge der 1970-er stehen im 27. Vortrag am Montag, 26. Feburar, ebenfalls um 19.00 Uhr im Gasthaus Nuster in Ilz im Fokus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.