08.02.2016, 08:11 Uhr

Vorau Hochburg der Stockschützinnen

Die Vornholzer damen sicherten sich den Staatsmeistertitel im Mannschaftsspiel der Stockschützinnen. (Foto: KK)

Vornholz sicherte sich vor Riegersberg den Staatsmeistertitel im Mannschaftsspiel vor Riegersberg.

Als es bei den Staastmeisterschaften der Stockschützinnen im Finale um den Titel ging, war die Eishalle Wels fest in Vorauer Hand, denn mit Vornholz und Riegersberg standen sich zwei Teams aus der Gemeinde Vorau gegenüber. Die Vorzeichen sprachen in diesem gemeindeduell eher für Riegersberg, denn in der Vorrunde und am Finaltag im Bahnenspiel gingen jeweils Simone Steiner und Co. als Sieger vom Eis. Nachdem Vornholz und Riegersberg später souverän das Finale erreichten, stand dem Traumfinale, dem Vorauer Gemeindeduell nichts im Wege. Da verdängten die Vornholzer Damen Nicole und Julia Feichtgraber, Luise Storer, Frieda und Christine Glatz die beiden Vorkampfniederlagen, liefen zur Höchstform auf und setzten sich im Finale gegen das Riegersberger Team mit Simone Steiner, Viktoria Schlapfer, Irmtraud Lackner, Tanja Mauerhofer und Helga Glatz sicher durch und holten sich den Staatsmeistertitel. Beide Mannschaften haben sich damit fix für den Europacup qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.