Holzskulptur - Gestaltung mit der Kettensäge

03.08.2012 - 05.08.2012

Zur Gestaltung von Holz bieten sich zwei grundlegende Vorgehensweisen an:
• Ein konzeptioneller Ansatz – indem Sie von Ideen, Vorstellungsbildern und einem Konzept ausgehen. Anhand von Zeichnung oder Modell entsteht ein Entwurf, der als Arbeitsskizze auf den Stamm übertragen wird.
• Ein intuitiv experimenteller Ansatz – indem Sie direkt mit der Bearbeitung des Stamms beginnen. Aus ersten experimentellen Gestaltungseingriffen entwickeln sich Assoziationen und die weitere Gestaltung. Sie lassen sich durch das Formgefügeund das Material leiten und nähern sich so Ihrem Thema an, in einer ganz persönlichen, unmittelbaren Auffassung von Skulptur.

Der Kurs vermittelt und fördert gestalterisches Konzipieren, räumliches Sehen und Denken, das Komponieren von Form zu Raum und Maß sowie den Gebrauch vonWerkzeug und Maschinen. Bitte mitbringen: Elektrische Kettensäge, Ersatzkette, Kettensägenöl, Kabeltrommel, Schutzhose, -schuhe, Brille, Gehörschutz, Schnitzwerkzeug. Baumstamm kann vor Ort bestellt werden.

3 KURSTAGE
Fr. 3. bis So. 5. Aug. 2012
10 bis 17 Uhr
max. 10 TN
Kursgebühr: € 210,–

Seminarnummer: 2012073

Information & Anmeldung unter:
+43 (0) 2912/333 oder info@akademiegeras.at

Wann: 03.08.2012 ganztags Wo: akademie.GERAS, Vorstadt 11, 2093 Geras auf Karte anzeigen
Autor:

Tanja Ziegler aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.