09.11.2016, 14:25 Uhr

Frédéric Chopin - Scherzi und Balladen / Islam MANAFOV, Klavier

Wann? 16.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien AT
Wien: Mozarthaus Vienna | Der Preisträger Pianist İslam Manafov stammt aus Baku. Er führte im Alter von 17 Jahren Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 unter der Leitung des weltbekannten Dirigenten Niyazi Tagizade auf und fand großen Anklang. Der berühmte Pianist und Pädagoge Aleksey Nasedkin hörte Manafov und lud ihn ein, seine Ausbildung in seiner Klasse am Tschaikowski-Konservatorium fortzusetzen. Schon während des Studiums und auch nach seinem Abschluss konzertierte Manafov in allen größeren Städten der ehemaligen Sowjetunion und wurde zu vielen wichtigen Festivals eingeladen. Seine Interpretation der Werke von Prokofjew, Mussorgski, Scriabin und insbesondere Rachmaninow wurden von Kritikern und von namhaften Musikern u.a. als „genial“ bezeichnet. An diesem Abend führt er seine Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine zeitlose Reise mit Werken Chopins, die mit ihren wechselnden Stimmungen mal ungestüm, mal kindlich, mal rebellisch und dann wieder voller Sehnsucht sind. Sowohl in technischer als auch in musikalischer Hinsicht werden sie als dessen schwierigsten Werke erachtet, doch Manafov nutzt dabei die volle Palette der ihm zur Verfügung stehenden pianistischen Möglichkeiten.

Eröffnungsrede: Farah Tahirova, PhD

https://www.facebook.com/events/206937193066711/


Tickets sind unter Wien Ticket erhältlich.

Tel.: +43-1-512 17 91-70
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at

an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

https://www.wien-ticket.at/de/ticket/39603/frdric-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.