Gedanken
Erinnerungen an Bischof Reinhold Stecher in Buchform an Bischof Glettler übergeben

Bei der Übergabe von "bischof reinhold. unsere geschichten..."
3Bilder
  • Bei der Übergabe von "bischof reinhold. unsere geschichten..."
  • Foto: Johannes Mähr
  • hochgeladen von Arno Cincelli

INNSBRUCK. Viele persönliche Erinnerungen an Bischof Reinhold Stecher sind Gegenstand von "bischof reinhold. unsere geschichten...". Tony Obergantschnig (li.) und Christian Rosenkranz (2. v. r.) vom Verein "Quo Vadis" sowie Martin Reiter (re., Edition Tirol) übergaben kürzlich ein Exemplar des kunstvollen Erzählbandes an Bischof Hermann Glettler. Das Buch ist im gut sortierten Tiroler Buchhandel sowie in allen Tyrolia-Filialen erhältlich. Der Reinerlös kommt den Hilfsprojekten von Bischof Reinhold " Wasser zum Leben und Arche Tirol", den "Concordia Sozialprojekten" und der Afrikahilfe "Deo Gratias" zugute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen