„Unser Silberbergwerk Schwaz ist in großer Gefahr!“

Geschäftsführer Ludwig Ledermaier mit einem Modell vom Silberbergwerksareal. Am dahinterliegenden Hügel sollen von der Stadt Woh
  • Geschäftsführer Ludwig Ledermaier mit einem Modell vom Silberbergwerksareal. Am dahinterliegenden Hügel sollen von der Stadt Woh
  • Foto: Putz
  • hochgeladen von Bezirksblätter Schwaz

SCHWAZ. Der Geschäftsführer vom Silberbergwerk Schwaz, Ludwig Ledermaier, bangt um sein Unternehmen:

„Die Entscheidungen stehen negativ für den Bestand und weitere Ausbaustufen wie das Freilichtmuseum, Heiltherapie und in späterer Zeit die Thematik 2. Weltkrieg (Flugzeugbau in den Messerschmitthallen)“, erklärt er gegenüber dem Bezirksblatt Schwaz.

Entgegen der ersten positiven Zusagen werden die wichtigen Grundflächen anderweitig vergeben. „Für die Aufrechterhaltung des Betriebes werden für unsere Gäste aus aller Welt zu wenig Parkplätze zur Verfügung stehen, denn der einmaligen Sehenswürdigkeit in Europa sollen vorhandene Parkflächen erheblich reduziert werden, obwohl namhafte Touristiker diese wichtige Tiroler Sehenswürdigkeit sehr hoch einschätzen und in weiterer Zukunft enorme Steigerungen der Besucherzahlen voraussagen, sodass wir an frühere Besucherströme anknüpfen können“, erläutert Ledermaier seine Sorgen.

Die Gewerken des Schaubergwerkes hoffen jetzt auf eine positive Entscheidung der mit Herz geführten Silberstadt, um ihrem Namen weiter gerecht zu bleiben.
Tanja Gruber

Autor:

Bezirksblätter Schwaz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.