UploadSounds
Euregio-Musikprojekt geht in die nächste Runde

Im vergangenen Jahr ging Jasmin Franceschini mit ihrem Soloprojekt „Helianth“ bei UploadSounds als Siegerin hervor.
  • Im vergangenen Jahr ging Jasmin Franceschini mit ihrem Soloprojekt „Helianth“ bei UploadSounds als Siegerin hervor.
  • Foto: UploadSounds
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Im vergangenen Jahr konnte Jasmin Franceschini mit ihrem Soloprojekt „Helianth“ bei UploadSounds besonders überzeugen und ging als Siegerin des wichtigsten Musikprojekts der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino hervor. Auch in diesem Jahr werden wieder herausragende Musiktalente gesucht – MusikerInnen, Bands und ProduzentInnen unter 35 Jahre, die in Tirol, Südtirol oder dem Trentino ansässig sind – können ihr musikalisches Talent im Rahmen eines Wettbewerbs unter Beweis stellen und einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Anmeldungen sind ab sofort möglich und die Frist zur Teilnahme an der nunmehr zwölften Ausgabe endet mit 20. November 2020.

So kannst du mitmachen

Für die Teilnahme am Wettbewerb muss ein selbst komponiertes Musikstück online hochgeladen werden, die Anmeldung ist kostenlos. Ein  Jury bestimmt im Anschluss jene zehn KandidatInnen, die im Rahmen einer finalen Veranstaltungsreihe im Sommer live vor den ExpertInnen auftreten.

Bei UploadSounds junge Talente vor den Vorhang geholt werden, wie Kulturlandesrätin Beate Palfrader ausführt: „Musik hat die wertvolle Fähigkeit, Grenzen verschwimmen zu lassen und über Sprachbarrieren hinwegzuhelfen. Die jungen Menschen in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino haben mit ihrer Teilnahme an UploadSounds die Chance, am Abbau von Differenzen mitzuwirken und die verbindende Eigenschaft der Musik selbst zu erleben und weiterzutragen.“

Musikalische Weiterbildung

Im Oktober und November findet neben dem Wettbewerb auch heuer wieder das Herzstück des aus mehreren Teilen bestehenden Projekts statt: UploadOnTour ist eine Konzertreihe quer durch die gesamte Euregio, die nicht nur in den Städten Halt macht, sondern auch in den Tälern stattfindet – unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Hier treten neben einem international bekannten Headliner auch jeweils drei an UploadSounds teilnehmende Bands auf, die so neues Publikum für sich gewinnen können. Mit dem Titel „Upload School“ finden heuer zudem erstmals Workshops und Coaching-Aktivitäten für SchülerInnen, Musikstudierende und MusikerInnen in Ausbildung statt.

Internationale Bühne

KünstlerInnen, die ihr musikalische Können bei UploadSounds zum Besten geben. Durch die Plattform werden auch Auftritte auf internationalen Bühnen ermöglicht. Dank des weitreichenden Partnerschaftsnetzwerks konnten TeilnehmerInnen nämlich bereits Publikum in den Metropolen London und Hamburg, sowie in der Stadt Faenza begeistern.

„Seit über einem Jahrzehnt macht UploadSounds deutlich, mit welchen musikalischen Highlights die Euregio aufwarten kann. Umso zuversichtlicher bin ich, dass uns auch dieses Jahr wieder zahlreiche Musiktalente zum Staunen bringen werden", zeigt sich LRin Palfrader euphorisch.

Mehr Infos zu UploadSounds gibt es HIER

Alle Nachrichten aus Tirol auf meinbezirk.at

Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen