Kinderbetreuung im Sommer

"Das Sommerbetreuungsangebot reicht von Spielgruppen bis hin zu Lerncamps", hebt LRin Palfrader hervor.
  • "Das Sommerbetreuungsangebot reicht von Spielgruppen bis hin zu Lerncamps", hebt LRin Palfrader hervor.
  • Foto: Land Tirol/Aichner
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. In Tirol gibt es viele Möglichkeiten für die Kinder- und Freizeitbetreuung in den Sommermonaten. Aktuell gibt es noch freie Plätze in verschiedenen Einrichtungen. Informationen dazu bekommt man über die Familienhotline 0800 800 508 der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Landes.

Kinderbetreuung im Sommer

114 Kindergärten, -krippen oder Horte haben im Sommer 2017 durchgehend geöffnet. Zusätzlich gibt es noch Einrichtungen, die im Sommer einige Wochen schließen, sich aber mit anderen Einrichtungen diesbezüglich abgestimmt haben. Auch hier ist eine durchgängige Kinderbetreuung gegeben. In Gemeinden mit mehreren Einrichtungen ist zumindest eine Einrichtung geöffnet. Weiters gibt es 192 Tageseltern in Tirol für eine flexible Kinderbetreuung auch in den Sommermonaten.

Spiel-mit-mir-Wochen und Ferienaktionen, Lerncamps

Für alle Kinder von drei bis 14 Jahren gibt es die Aktion Spiel-mit-mir-Wochen. Diese werden inklusive Mittagstisch angeboten. Rund 4.200 Kinder werden bei dieser Aktion, die in verschiedenen Tiroler Regionen angeboten wird, betreut. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Lern- und Feriencamps und Ferienaktionen. „Ob Naturbegeisterte, Sportliche oder Kreative – wir freuen uns, dass wir ein so vielfältiges Angebot bieten können, bei dem die Kinder und Jugendlichen gefördert werden und in der entspannten Sommerzeit Spaß haben“, so Familienlandesrätin Beate Palfrader.

Weitere Informationen

Telefonnumer der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Landes: 0800 800 508
www.tirol.gv.at/familie
www.tirol.gv.at/sommer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen