Jacqueline Seeber und Martin Schauer gemeinsam bei Vernissage

Jacqueline Seeber mit Tochter Isabella
4Bilder
  • Jacqueline Seeber mit Tochter Isabella
  • hochgeladen von Josef Rojko

Am Freitag Abend fand die Vernissage von Jacqueline Seeber und Martin Schauer in den Räumen der Galerie Artinnovation statt. Die Künstler genossen sichtlich den Besuch der zahlreichen Gäste. Jacqueline Seeber überzeugte wieder einmal mit großformatigen Werken, wobei auch etliche figurative Ölbilder zur Ausstellung kamen und ganz besonderen Anklang beim Publikum fanden. Martin Schauer stellte sein Talent in verschiedenen Techniken unter Beweis. Honoriert wurde ganz besonders die Kontinuität seiner Arbeit als Künstler und seine Passion zur Kunst, die immer wieder ganz frische und eigenständige Kunstwerke entstehen lässt.
Die Ausstellung unter dem Namen "Térébenthine und Crayon" ist noch bis 5.11.2015 in der Galerie in der Pradler Straße zu sehen.

Wo: Galerie Artinnovation, Pradler Str. 41, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Josef Rojko aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen