Rotes Kreuz - "Aus Liebe zum Menschen" geht in die zweite Runde

Die Image-Kampagne des Roten Kreuzes „Aus Liebe zum Menschen“ geht Anfang Mai mit Pflegeschwerpunkt in die nächste Runde
  • Die Image-Kampagne des Roten Kreuzes „Aus Liebe zum Menschen“ geht Anfang Mai mit Pflegeschwerpunkt in die nächste Runde
  • Foto: Rotes Kreuz - Symbolbild
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Die Image Kampagne des Roten Kreuzes "Aus Liebe zum Menschen" startete 2016. Heuer ist das Schwerpunktthema die Pflege.

Aufgaben des Roten Kreuzes sollen sichtbar gemacht werden

Das Rote Kreuz ist eine Einrichtung, der die Menschen vertrauen. Mit der neuen Kampagne soll dieses Vertrauen weiter ausgebaut werden. Die vielseitigen Aufgaben des Roten Kreuzes sollen sichtbar gemacht werden, so Andrea Winter, Bereichsleitung Kommunikation und Marketing, Österreichisches Rotes Kreuz. So wissen viele ÖsterreicherInnen nicht, dass sich das Rote Kreuz auch im Bereich der Pflege engagiert. „Gerade im Pflegebereich ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und Nähe aufzubauen. Ob hauptberuflich oder ehrenamtlich: Was wir tun, tun wir immer aus Liebe zum Menschen. Das soll die Kampagne zeigen“, so Winter.

Die Kampagne "Aus Liebe zum Menschen"

Die diesjährige Kampagne "Aus Liebe zum Menschen" soll sichtbar machen, dass das Rote Kreuz auch in der Pflege aktiv ist. Bei der Kampagne wird die Kernbotschaft „Aus Liebe zum Menschen“ hervorgehoben. Die Kampagne läuft österreichweit in TV- und Radiospots, auf Plakaten und in den sozialen Medien. Schwerpunkt ist der Zeitraum zwischen dem 8. Mai (internationaler Rotkreuz-Tag) und dem 12. Mai (Welt-Pflege-Tag).

Weitere Informationen

Aus Liebe zum Menschen

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen