12-Stunden-Tag: ÖGB Tirol ruft zur BetriebsrätInnenkonferenz auf

v.l.n.r.: Philip Wohlgemuth und Mag. Benjamin Praxmarer, ÖGB-Landessekretär, bei der gestrigen Präsidiumssitzung
2Bilder
  • v.l.n.r.: Philip Wohlgemuth und Mag. Benjamin Praxmarer, ÖGB-Landessekretär, bei der gestrigen Präsidiumssitzung
  • Foto: ÖGB Tirol, Sachers
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Als "Frechheit" definiert der ÖGB Tirol die geplante Arbeitszeitreform der Bundesregierung und will sich dies "nicht länger bieten" lassen. Gemeinsam möchte man nun auf einer groß angelegten BetriebsrätInnenkonferenz das "weitere Vorgehen gegen die Regierungsvorhaben" erörtern.  

"Angriff auf die österreichischen ArbeitnehmerInnen"

Man möchte sich wehren, gegen diesen "beispiellosen Angriff" und den "Kniefall vor der Industrie", so Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth. Der kämpferische Ton macht klar, was der ÖGB Tirol von den Plänen der Regierung hält. 
Für die große BetriebsrätInnenkonferenz kommende Woche, werden die Betriebsrätinnen und PersonalvertreterInnen der Fachgewerkschaften GPA-djp, GÖD, PRO-GE, Bau-Holz, vida, Younion und GPF eingeladen. 
„Wenn die Regierung nicht einlenkt, wird das nur ein kleiner Vorgeschmack sein auf das, was noch kommt!“, ergänzt Wohlgemuth abschließend. 

Schon Anfang Juni sammelten sich rund hundert Tiroler Betriebsrätinnen und setzten ein Zeichen gegen die "zahlreichen Angriffe der Bundesregierung und den drohenden Sozialabbau". 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
12-Stunden-Tag: AK-Zangerl sieht Sozialleben in Gefahr

v.l.n.r.: Philip Wohlgemuth und Mag. Benjamin Praxmarer, ÖGB-Landessekretär, bei der gestrigen Präsidiumssitzung
v.l.n.r.: Philip Wohlgemuth und Mag. Benjamin Praxmarer, ÖGB-Landessekretär, bei der gestrigen Präsidiumssitzung
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.