11.04.2016, 07:36 Uhr

Ein tierisch schöner Sonntag

So ein Braunbär ist eine beeindruckende Erscheinung, der man in freier Wildbahn nicht unbedingt auf sich zukommen sehen will. Im Alpenzoo ist eine Begegnung dieser Art ein ganz besonderes Erlebnis- und dank einer Glasscheibe zwischen Mensch und Tier völlig ungefährlich
... lässt sich zu jeder Zeit im Jahr im Innsbrucker Alpenzoo verbringen.

Aber besonders ein warmer Frühlingstag ist für einen Besuch in diesem 1962 eröffneten Tierpark bestens geeignet, denn dann können Mensch und Tier die schönen Seiten dieser Jahreszeit gemeinsam genießen.
Und sich die Besucher zudem am Anblick entspannt frühjahrsmüder Zoobewohner und bezauberndem tierischen Nachwuchs erfreuen.

Auf gut vier Hektar Fläche beherbergt der Alpenzoo etwa 2000 Vertreter von 150 Tierarten. Eine Vielfalt, die an einem Tag kaum voll und ganz bestaunt werden kann. Ein Wiederkommen ist also fast Pflicht. Und ein Vergnügen allemal!
3
3
4
3
3
1 4
1 4
1 4
2 4
1 4
1 4
1 4
1 4
4
4
4
3
3
4
4
1 3
3
3
1 3
3
4
4
4
3
3
4
3
3
4
4
3
3
4
4
3
4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
46.111
Doris Schweiger aus Amstetten | 11.04.2016 | 09:58   Melden
98.576
Heinrich Moser aus Ottakring | 11.04.2016 | 10:48   Melden
65.576
Ferdinand Reindl aus Braunau | 11.04.2016 | 11:21   Melden
52.970
Sylvia S. aus Favoriten | 11.04.2016 | 13:14   Melden
12.017
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 11.04.2016 | 14:39   Melden
12.993
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 11.04.2016 | 18:45   Melden
251
Fritz Neuhauser aus Innsbruck | 11.04.2016 | 19:32   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 11.04.2016 | 20:45   Melden
20.454
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 11.04.2016 | 21:57   Melden
141.846
Birgit Winkler aus Krems | 12.04.2016 | 12:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.