01.09.2014, 12:02 Uhr

MPM Lauf für Kinder

Bregenz: Bregenz |

Marathonläufer startet spektakuläre Hilfsaktion für die Kinderkrebshilfe

Der Persönlichkeits- und Mentaltrainer Kurt Eckerstorfer wird in 28 Tagen
von Bregenz nach Wien laufen. Einige Vereine, Schulen und Kinder werden
sich ihm auf großen Teilstrecken anschließen. Das wird eine tolle Geschichte für einen sehr guten Zweck - zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Österreich.

Landeck 3.9.
Telfs 4.9.
Innsbruck 5.9.
Wörgl 6.9.
St. Johann iT 7.9.

Mit einer spontanen Idee von Herzen startet der routinierte Extremläufer und Mental-Coach Kurt Eckerstorfer (55) am 01. September, seine Lauftour von Bregenz nach Wien. Ohne Pause wird er 28 Tage lang täglich im Schnitt eine Marathonstrecke (ca. 42 km) zurücklegen um dann am 28. September in Österreichs Hauptstadt einzulaufen. Diese fast unglaubliche Leistung kann man auch via LIVE-Webstream unter www.mpmlauffuerkinder.at hautnah mitverfolgen. Dort findet man auch die Route seiner Lauf-Tour und an welchen Orten er Halt macht.

Der ‚MPM Lauf für Kinder’ unterstützt mit dieser Tour die Kinderkrebshilfe Österreich, die Kurt Eckerstorfer schon seit langem ein persönliches Anliegen ist. Daher wünscht er sich, dass möglichst viele Menschen, ob Groß oder Klein teilnehmen und ihn begleiten. Dabei sein ist alles – ob als Läufer oder als Fan im Zielraum. Auch Vereine, Sportklubs, Schulen usw. sind herzlich dazu aufgerufen diese gute Sache zu unterstützen.

Seit 2004 hält Kurt den Weltrekord im 48 Stunden Lauf am Laufband und 2001 gewann er den Marathon auf der Chinesischen Mauer. Den Spitzensportler „zum Angreifen“ kann man in jeder Ortschaft auf seiner Route persönlich kennenlernen und ein Autogramm ergattern.

In jedem Ort seiner Route wird Kurt außerdem um 19.00 Uhr einen Kurzvortrag über seinebisherigen Erfahrungen und weiteren Pläne (auch in Verbindung mit der Kinderkrebshilfe) halten, zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Die genaue Location der Abendveranstaltung wird immer rechtzeitig auf der Event-Website bekanntgegeben.

Als Extra-Spaß für Jung und Alt gibt es dazu die große Mitmach-Aktion #SchnullerAlarm wo begeisterte Unterstützer via Videobotschaft das Projekt und somit die Kinderkrebshilfe unterstützen können – alle Infos dazu ndet man in Kürze auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/mpmlauffuerkinder.

Bei Fragen zum genaueren Ablauf und Informationen steht Ihnen Herr Johannes Neururer (PR und Administration) zur Verfügung: 0676 96 14 096, Mail: jn@mpmmail.com.

Wer den Lauf mit einer Direktspende unterstützen will, überweist auf folgendes Spendenkonto: IBAN: AT61 1400 0884 1003 9227 // BIC: BAWAATWW
(Verwendungszweck: “Spende Kinderkrebshilfe”)
Eine Initiative von ‚MPM – Mensch plus Mensch’
www.menschplusmensch.com
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.