18.12.2017, 11:25 Uhr

Neue Gastro auf Schloss Ambras: Café Ferdinand – mit Video!

Armin Berger (Öffentlichkeitsarbeit Schloss Ambras), Schlossdirektorin Veronika Sandbichler, Pächter Thomas Fuchs

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


AMRAS (sara). Endlich ist es nun soweit. Die neue Gastronomie auf Schloss Ambras eröffnete am Freitag, den 15. Dezember, offiziell. Das "Café-Bistro Ferdinand" (Ferdinand II. fungiert hier als Namensgeber) befindet sich in der gotischen Küche des Museums und hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am Abend kann man das Lokal auch buchen. Beim Grand Opening gab es ein Flying Buffet mit all den Köstlichkeiten, die die Speisekarte so bietet. Speziell: Die Kräuter werden vom Schlossgarten selbst bezogen! Spezialität: der Schlosstoast. Schlossdirektorin Veronika Sandbichler: "Bin sehr froh, dass wir mit Thomas Fuchs einen Gastronomen gefunden haben, der hier eine tolle gastronomische Versorgung bietet!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.