03.04.2017, 14:37 Uhr

Innen sind alle gleich - 8000 Euro für RollOn Austria

Spendenübergabe mit Gregor Schlierenzauer, Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria, und Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich (Foto: Niemetz)

Die Firma Niemetz Schwedenbomben konnte dem Verein RollOn 8.000 Euro an Spenden übergeben.

TIROL. Mit der Aktion "Innen sind alle gleich" konnten durch den Kauf der 20er Sonderpackung Schwedenbomben insgesamt 8.000 Euro gesammelt werden. Die Spende wurde von Gregor Schlierenzauer übergeben.

Die Spendensammelaktion - Innen sind alle gleich

Im Dezember 2016 startete die Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich die Spendenaktion „Innen sind alle gleich“. Pro verkaufter 20er Packung Schwedenbomben gingen 10 Cent an den Verein RollOn. Insgesamt kamen durch die Spendenaktion 8.000 Euro zusammen. Der Scheck wurde von Ski-Springer Gregor Schlierenzauer an RollOn-Obfrau Marianne Hengl übergeben. Bereits vergangenes Jahr konnte der Verein RollOn mit 5.000 € unterstützt werden.

RollOn Austria

Der Verein RollOn ist seit rund 27 Jahren aktiv und setzt sich für die Anliegen behinderter Menschen ein. Der Verein ist österreichweit tätig, er leistet Aufklärungsarbeit und unterstützt Menschen mit Behinderung. Der Verein machte es möglich, dass über 50 Arbeitsplätze an Menschen mit Behinderung vermittelt werden konnten. Unterstützt wird der Verein beispielsweise durch Gregor Schlierenzauer. Dieser verschafft dem Verein mediale Aufmerksamkeit und hilft dabei, ein öffentliches Bewusstsein für die Anliegen behinderter Menschen zu schaffen. Auch Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich, sieht im Engagement des Unternehmens eine Möglichkeit, dem Verein eine breite Bühne der Öffentlichkeit zu schaffen. "Gemeinsam mit der Bekanntheit unseres prominenten Skispringers und der Niemetz Schwedenbomben, wird dem Verein RollOn Austria die wohlverdiente Aufmerksamkeit geschenkt. An dieser Stelle möchte ich mich auch beim Handel und den KonsumentInnen bedanken, ohne deren Hilfe nie ein Spendenbetrag von 8.000 € zusammengekommen wäre.“, so Gerhard Schaller.

Mehr zum Thema

www.schwedenbomben.at
www.facebook.com/NiemetzSchwedenbomben
Schwedenbomben-Weihnachtsaktion für RollOn Austria
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.