Gregor Schlierenzauer

Beiträge zum Thema Gregor Schlierenzauer

Nach dem Springen am Bergisel werden die Athleten alles geben. Dieses Bild stammt aus dem Jahr 2013, wo der Skating-Bewerb zur ÖM ebenfalls in Fulpmes gastierte.
2

Österreichische Meisterschaft
Nordische Kombinierer drehen in Fulpmes ihre Runden

FULPMES. Am Sonntag, den 20. Oktober ist Fulpmes einmal mehr Austragungsort des Sportereignisses. Es ist bereits das dritte Mal, dass die Österreichische Meisterschaft der Nordischen Kombinierer in Fulpmes gastiert. Veranstalter des sportlichen Wettkampfs am Sonntag, den 20. Oktober ist der Österreichische Skiverband, die Durchführung haben der SC Innsbruck Bergisel und der TSV AustriAlpin Fulpmes übernommen. Los geht's bereits am Vormittag: Ab 9 Uhr werden auf der Bergisel Großschanze die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Top 3: Philipp Aschenwald, Dawid Kubacki, Piotr Zyla.
4

FIS Sommer Grand Prix 2019
Zweiter Platz für ÖSV-Adler Phillip Aschenwald in Hinzenbach

Alle Augen auf den Sommer Grand Prix 2019: 5.000 begeisterte Zuschauer an zwei Tagen und mit Philipp Aschenwald ein Österreicher auf dem Stockerl – das erfreut auch den Veranstalter UVB Hinzenbach. HINZENBACH. Bereits am Samstag legten die Nachwuchstalente vom Gastgeber tolle Leistungen bei der Kinder4Schanzentournee vor. Im anschließenden Training und bei der Qualifikation zeigten dann die ÖSV-Adler groß auf. Gregor Schlierenzauer sprang auf Rang 1, gefolgt von Philipp Aschenwald auf Platz 2...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mit der App Run Trins ist Organisator Peter Knauseder natürlich schon bestens vertraut.
2

Neue Details
Wings for Life World Run in Trins: Der Countdown läuft!

"So viele Teilnehmer wie bei uns haben sich bis dato noch an keinem anderen Austragungsort in Österreich gemeldet", freut sich der Präsident des Tiroler Rodelverbandes, Peter Knauseder, auf ein tolles Spektakel in seiner Heimatgemeinde Trins. TRINS/GSCHNITZ (tk). Rund 150 Teilnehmer, darunter bekannte Namen aus der Politik wie LH-Stv. Ingrid Felipe oder LA Florian Riedl, Sportgrößen wie Stephanie Venier, Markus Prock, Manni Pranger, Gregor Schlierenzauer, Andreas und Wolfgang Linger, Thomas...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der "Wings for Life World Run" bewegt Jahr für Jahr mehr Menschen.
5

WINGS FOR LIFE WORLD RUN
Promis laufen für die, die es selbst nicht können

Der Wings for Life World Run bewegt Jahr für Jahr mehr Menschen und sammelt so immer mehr Spenden für die Rückenmarksforschung. Zehntausende Begeistere weltweit laufen für all jene, die es selbst nicht können und versuchen dabei, dem Catcher Car so lange wie möglich davon zu laufen oder rollen. So auch wieder am 05. Mai 2019, wenn in Wien am Rathausplatz und an vielen anderen Orten dieser Welt gleichzeitig tausende Läufer um genau 13:00 Uhr (MESZ), bei Laufevents oder via App, in den 6....

  • Wien
  • Matthias Karner
Eine Wettkampfpause "mindestens bis zum Start der Vierschanzentournee" verkündete Gregor Schlierenzauer aus Fulpmes.

Skispringen
Training statt Weltcup

Nachdem die FIS sämtliche für das vergangene Wochenende geplanten Bewerbe in Titisee-Neustadt (GER) aufgrund der Wetterverhältnisse absagen musste, nutzte Cheftrainer Andreas Felder die Gelegenheit für Extra-Trainingseinheiten mit seinem Herren-Weltcupteam in Lillehammer (NOR). Clemens Aigner, Philipp Aschenwald, Manuel Fettner, Daniel Huber und Stefan Kraft reisten dafür mit Felder in den Hohen Norden. Übermorgen, Donnerstag geht es dann weiter zur "Tournee-Generalprobe" nach Engelberg (SUI)....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gregor Schlierenzauer & Co. trainierten am Stubaier Gletscher.
1

Neues von der Springer-Front

ÖSV-Adler starten mit Gletschertraining in die Mission "Heim-WM" STUBAI (tk). Österreichs Skispringer sind in den vergangenen Tagen zum ersten gemeinsamen Trainingskurs unter dem neuen Cheftrainer Andreas Felder zusammengekommen. Auf über 3000 Metern wurden dabei am Stubaier Gletscher auf selbstgebauten Minischanzen die ersten Sprünge in die neue Saison gemacht. Mit dabei beim gemeinsamen Teamtraining war zum ersten Mal seit langem erfreulicherweise auch wieder Routinier Andreas Kofler (34)....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bester Österreicher war einmal mehr Stefan Kraft, hier vor seinem ersten Trainingssprung am Qualifikationstag, 3.1.
19

Elf Österreicher schaffen Bergisel-Qualifikation

Es war ein windiger und regnerischer erster Tag bei der 3. Station der Vierschanzentournee. Den ÖSV-Adlern ist bei der Qualifikation für das traditionsreiche Bergiselspringen in Innsbruck (AUT) heute Donnerstag, 4. Jänner 2018, ein kleiner Befreiungsschlag gelungen. Nach den durchwachsenen Ergebnissen der ersten beiden Stationen ist Österreich diesmal mit gleich elf Springern im Hauptbewerb vertreten. INNSBRUCK. Mit Ulrich Wohlgenannt, Clemens Leitner, Florian Altenburger, Thomas Lackner und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Einer der wenigen Lichtblicke im österreichischen Team: Gregor Schlierenzauer zeigte Ansätze einstiger Stärke!

Schlierenzauer springt wieder mit

13. Platz für den Stubaitaler zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf! Gregor Schlierenzauer springt wieder in der Weltelite mit – das war die erfreuliche Seite zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Besonders der erste Sprung der Stubaitalers war bei schwierigen Windverhältnissen und starkem Regen hervorragend. Zur Halbzeit noch auf Rang zehn, gelang der zweite Durchgang nicht ganz nach Wunsch – der 13. Endrang ist aber ein schöner Achtungserfolg für den Routinier auf dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gregor Schlierenzauer und Andreas Weichhart.
2

Gregor Schlierenzauer zollt den Wasserskispringern Respekt

FISCHLHAM. Vor seiner Heim-Europameisterschaft in Fischlham von 20. bis 23. September besuchte Teilnehmer Andreas Weichhart (WLU Fischlham) die Skispringer in Bischofshofen. 253,5 Meter lautet der Skiflug-Weltrekord von Stefan Kraft. Die Bestmarke der Wasserskispringer liegt bei 77,40 Metern. Dennoch zeigen beide Lager voreinander großen Respekt. Beim ÖSV-Besuch in Bischofshofen war Weichhart, der zuletzt WM-Elfter wurde, begeistert: "Ich stand am Ablauf, zitterte und wusste: Da würde ich nie...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Werner Knausz, Gregor Schlierenzauer und Stefan Hohenauer mit Kufsteiner Volksschülern und deren Mülltrennplakaten.
19

"ARA4Kids" machte Station in Kufstein

KUFSTEIN (nos). Die "Altstoff Recycling Austria AG" (ARA), Österreichs führender Recyclingspezialist für Verpackungen, ist momentan in Sachen Bewusstseinsbildung auf Tour und lud mehrere Klassen der Festungsstädter Volksschulen zum bunten Spiele- und Mülltrennvormittag an den Recyclinghof der Stadtgemeinde. Neben "Tobi dem Trennguruh" war Skispringer Gregor Schlierenzauer der unbestrittene Star des Tages. Er motivierte die Kinder zum weiteren Mülltrennen, bewies sein eigenes Recyclingwissen und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Hirscher, Schlierenzauer und Co. – Die Promis am Start beim Wings for Life World Run 2017
5

Ein Tag der Rekorde beim Wings for Life World Run 2017

Trotz unbeständiger Wettervorhersagen fiel am 7. Mai 2017 pünktlich um 13 Uhr bei strahlendem Sonnenschein der Startschuss zum vierten Wings for Life World Run. Während es weltweit 155.288 Registrierungen in 111 Locations für diesen so emotionalen Charity-Lauf gab, beeindruckte Wien mit 13.500 Teilnehmer. Unter ihnen wie schon, wie schon die letzten Jahre, Sportstars wie Marcel Hirscher, Andreas Goldberger, Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer und auch der zweimalige Wings for Life World...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Spendenübergabe mit Gregor Schlierenzauer, Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria, und Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich
2

Innen sind alle gleich - 8000 Euro für RollOn Austria

Die Firma Niemetz Schwedenbomben konnte dem Verein RollOn 8.000 Euro an Spenden übergeben. TIROL. Mit der Aktion "Innen sind alle gleich" konnten durch den Kauf der 20er Sonderpackung Schwedenbomben insgesamt 8.000 Euro gesammelt werden. Die Spende wurde von Gregor Schlierenzauer übergeben. Die Spendensammelaktion - Innen sind alle gleich Im Dezember 2016 startete die Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich die Spendenaktion „Innen sind alle gleich“. Pro verkaufter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Gregor Schlierenzauer blickt wieder nach vorne.
1

"Schlieri" fliegt wieder – und wie!

Alle Augen der Skisprungwelt waren in Wisla/Polen auf Gregor Schlierenzauers Weltcup-Comeback gerichtet – und der Stubaitaler ließ es nach einem etwas verhaltenen ersten Versuch mit dem 31. Platz am Sonntag richtig krachen. Im ersten Durchgang gelang ihm das, was die Skispringer als "Rakete" zu bezeichnen pflegen. Letztlich klassierte er sich auf dem achten Platz. Manuel Fettner aus Birgitz landete auf den Plätzen 15 und 14 – und der "Matchwinner" in Polen war der Lokalmatador. Kamil Stoch...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1 52

Offizielle Verkündigung im WM-Ort Seefeld: Gregor Schlierenzauer plant Weltcup-Comeback

Großer Presseandrang im Sport- und Kongresszentrum Seefeld: Einer der größten Schispringer aller Zeiten, der Stubaier Gregor Schlierenzauer (26), hat angekündigt, nach einer Unterbrechung wieder in den Weltcup zurückzukehren, es soll ein Neustart werden. Ex-Skispringer Hubert Neuper steht ihm dabei als Manager zur Seite, wird Schlierenzauer in allen Belangen unterstützen, vor allem aber auch mental. SEEFELD. Beim Weltcup-Auftakt im finnischen Kuusamo wird der Stubaier Gregor Schlierenzauer noch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auf der Sprunganlage des SV Innsbruck Bergisel in Natters absolvierten viele Stars ihre ersten Sprünge.
5

SV Innsbruck Bergisel – eine Erfolgsgeschichte

Einer der erfoigreichsten Skisprungvereine ist auf der Suche nach jungen Talenten! 
Eingebettet in die Landschaft, etwas versteckt, liegt die Toni-Geiger Sprunganlage in Natters – seit Jahrzehnten eine Kader-und Talenteschmiede der Skispringer.
 Aktuell zählt der Verein von der Kinderklasse bis zu den Erwachsenen 30 aktive Athleten. Acht junge Sportler sind im Kader des Tiroler Skiverbands, neun Athleten trainieren  im ÖSV und sind im Weltcup im Einsatz. Vom Jungadler zum Flieger Der bislang...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Dem Topsportler Gregor Schlierenzauer schmeckte die nepalesische Küche besonders.
1

Schlierenzauer besuchte "Everest"

SALZBURG. Hohen Besuch von Skisprung-Star Gregor Schlierenzauer gab es vor Kurzem bei Bikash Karki in seinem nepalesischen Restaurant "Everest" in Salzburg.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Gregor Schlierenzauer, Rudi Pigneter.

Rudolph Pigneter und Kitz Art auf der Art Innsbruck

ST. JOHANN/INNSBRUCK. Auch Skiflugweltmeister und Olympiasieger Gregor Schlierenzauer (li.). besuchte den Künstler Rudolph Pigneter auf der Art Innsbruck. Die 20. Auflage der Kunstmessse, bei der auch Pigneters Galerie Kitz Art wieder vertreten war, lockte 19.000 Besucher an. "Mit der Präsentation von zeitgenössischer bildender Kunst ist sie für Künstler und Galeristen eine hervorragende Gelegenheit, sich regional und international mit Kunstschaffenden und Interessierten zu vernetzen", so...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

SNMS Schüler treffen Skiadler

MATZEN. Im Zuge des OMV Austria Schulprogramms Move2School verloste die OMV drei Preise unter den teilnehmenden Schulen. Den 1. Preis, ein Wochenende bei der Vierschanzentournee in Innsbruck, gewannen die Schülerinnen und Schüler der Sportmittelschule Matzen-Raggendorf. Zwei spannende Tage mit unseren Ski-Adlern standen am ersten Jännerwochenende am Programm. Am ersten Tag gab es nach der gemeinsamen Anreise, ein Meet & Greet mit dem Team: Autogramme und „Selfies“ für die Jugendlichen von...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
2

Schlierenzauer nimmt Auszeit von Spitzensport und Rampenlicht

FULPMES. Vorbei ist die Saison für Gregor Schlierenzauer. Der Fulpmer teilte an seinem 26. Geburtstag am 7. Jänner 2016 auf seinem Internetblog mit, dass er sich entschlossen habe, nicht bei der Skiflug-Weltmeisterschaft anzutreten und die Saison vorzeitig zu beenden: "Beide Entscheidungen sind mir nicht leicht gefallen, aber ich muss gestehen, dass der Rucksack, den ich mit mir herumschleppe, einfach zu schwer geworden ist." Die Pause, die er nach 10 Jahren im Spitzensport einlegt, dauert auf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
1 10

Gala zur Award-Verleihung

Kufstein ist "die sauberste Region Österreichs 2015". Am vergangenen Samstag wurde im Kaiserturm der Festung gefeiert. KUFSTEIN (nos). "Dass wir uns mit den Dingen, die wir gemacht haben, an einem Wettbewerb beteiligen, habe ich erst erfahren, als wir gewonnen haben", erklärte Bürgermeister Martin Krumschnabel zu Beginn seiner Ansprache. Er plädierte für Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung und dafür, neben Ideen besonders auch Möglichkeiten bereit zu stellen, um Müll zu vermeiden. Trotz der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Michael Hayböck und Markus Schiffner
2

Ein Skisprungfest in Hinzenbach

Beim Finale sprang der Tiroler Grgor Schlierenzauer an die Spitze des hochkärigen Starterfeldes. HINZENBACH. Bereits zum fünften Mal trafen sich im Rahmen der Sommer Grand-Prix Tour die weltbesten Skispringer in der Energie AG Arena in Hinzenbach. Diesmal war der Publikumshit erstmals der Abschluss der Serie. Auch wenn mit Kento Sakuyama (JAP) der Gesamtsieger bereits im Vorfeld feststand wurde den zahlreichen Skisprungfans ein spannender Wettkampf geboten. „Wir hatten beim Bewerb etwa 7000...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Promis halten die Flagge
65

Alle Fotos zum Wings for Life World Run 2015 in St. Pölten!

Am 03. Mai fiel der Startschuss zur zweiten Auflage des Wings for Life World Run. Tausende Läufer machten sich an 35 Austragungsorten oder per Selfie-Run auf den Weg, um den Catcher Cars davonzulaufen. So auch in St.Pölten, wo 7.491 Läufer sich ihren Weg durch Niederösterreich bahnten. Unter ihnen Sportstars wie Marcel Hirscher, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Benjamin Karl, sowie der globale Vorjahressieger Lemawork Ketema. HIER gehts zurück zur Übersicht!

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Prüller hält seinen Vortrag bei freiem Eintritt im Festsaal des neuen FH-Traktes in Kufstein.

Heinz Prüller: Boxenstop in Kufstein

39. Kufsteiner Sportgespräch am 30. April ab 18 Uhr im Festsaal der FH Kufstein mit Vortrag von Heinz Prüller um 20 Uhr. KUFSTEIN (sch). Am Donnerstag, den 30. April, wird Heinz Prüller in Kufstein von seinen Erlebnissen im Formel-1-Zirkus erzählen. Der Vortrag startet bei freiem Eintritt um 20 Uhr im Festsaal des neuen FH-Traktes. Lesen Sie hier Reporter-Legende Heinz Prüller im Bezirksblätter-Interview. Bezirksblätter: Sie spielten in 60 Jahren Journalisten-Leben so manchen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Endlich lacht er wieder: Gregor Schlierenzauer meldete sich zurück und holte sich die Silbermedaille!
1 6

Der Stubaier Adler fliegt wieder!

Silbermedaille für Gregor Schlierenzauer auf der Großschanze! Die Jungflieger im österreichischen Team, die heuer im Verlauf der Saison eine Wachablöse angekündigt hatten, waren solide unterwegs, konnten aber nicht in den Kampf um die Medaillenentscheidung beim Spezialspringen von der Großschanze in Falun eingreifen. Dafür meldete sich der Stubaier Adler wieder in alter Stärke zurück! Gregor Schlierenzauer legte mit der dritten Platz im ersten Durchgang den Grundstein und packte im Gegensatz zu...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.