15.09.2014, 18:53 Uhr

Jugendlicher bedroht Mann mit Messer

Am Sonntag gegen 23:35 Uhr, kam es in Innsbruck, Pradl, vor einer Tankstelle zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 15 und 62 Jahren. Dabei versetzte der Jüngere dem Älteren einen Fußtritt gegen den Körper. Die Auseinandersetzung eskalierte weiter und der 15-Jährige bedrohte seinen Kontrahenten schließlich mit einem Klappmesser. Als ein Tankstellenangestellter die Polizei verständigte, verließ der 15-Jährige den Vorfallort. Dieser konnte aber unmittelbar im Bereich des Tatortes von der Polizei angehalten werden. Gegen ihn wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Er wird auf freiem Fuß bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.