08.06.2016, 12:36 Uhr

Kriminalprävention für Blauhelme

Innsbruck: Kranebitterhof | Kriminalprävention für Blauhelme

Da die Kriminalprävention in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt,
luden die Tiroler Peacekeeper (Blauhelmsoldaten) ihre Mitglieder vergangenen Donnerstag zu einer besonderen Veranstaltung ins Innsbrucker GH Kranebitterhof ein: Abteilungsinspektor Roland Schweighofer vom Landeskriminalamt zeigte den teilnehmenden aktiven und ehemaligen UN-Soldaten praxisnah und anschaulich Mittel und Wege zum Selbstschutz auf, um die Gefahr, Opfer einer Straftat zu werden, zu minimieren.

Das Präventionsbüro des Landeskriminalamtes stellt Vortragende für solche Veranstaltungen, die einen wichtigen Beitrag zur Kriminalitätsbekämpfung leisten, kostenlos zur Verfügung.

Franz Köfel, Presseoffizier

Keep Peace

Gerhard F. Dujmovits
GF Landesleiter Tirol

zur Blauhelm-Homepage:
http://www.peacekeeper.at/
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.174
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 08.06.2016 | 12:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.