Polizei spricht von fahrlässiger Tötung
Tödlicher Unfall in Henndorf: Unfalllenker stellte sich

Ein 21-jähriger Mann war in Henndorf Opfer eines vorerst unbekannten Autolenkers geworden.
  • Ein 21-jähriger Mann war in Henndorf Opfer eines vorerst unbekannten Autolenkers geworden.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Fahrerflucht nach einem tödlichen Verkehrsunfall in Henndorf gestern, Samstag, dürfte geklärt sein. Die Landespolizeidirektion berichtete, dass sich heute, Sonntag, ein 72-jähriger Pensionist bei der Polizeiinspektion Jennersdorf gestellt und eine Aussage getätigt habe.

Demnach gab der Lenker eines Pkw der Marke Tiguan an, dass er im Beisein seiner Gattin zur fraglichen Unfallzeit auf der Fahrt etwas Dunkles auf der Straße liegen gesehen und überfahren habe. Die beiden glaubten, es handle sich um verlorenes Ladegut oder um ein Wildtier. Zu Hause überprüften sie den Wagen auf eventuelle Beschädigungen, konnten aber keine feststellen.

Heute habe die Gattin des Unfalllenkers die Nachricht über den tödlichen Verkehrsunfall via App gelesen. Dann begaben sich beide zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Die Beamten stellten eine leichte Beschädigung des Wagens an der Bodenplatte fest.

Die diensthabende Staatsanwältin ordnete die Sicherstellung des Unfallautos an. Der beschuldigte Lenker und seine Frau als Beifahrerin wurden vernommen. Weitere polizeiliche Erhebungen seien im Gange.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.