Straßen- und Wasserbau
Land investiert 4,5 Millionen Euro im Bezirk Jennersdorf

An der Hochwasserschutzbaustelle in Deutsch Kaltenbrunn: Baulandesrat Heinrich Dorner, Bgm. Andrea Reichl, LAbg. Ewald Schnecker (von links).
  • An der Hochwasserschutzbaustelle in Deutsch Kaltenbrunn: Baulandesrat Heinrich Dorner, Bgm. Andrea Reichl, LAbg. Ewald Schnecker (von links).
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Martin Wurglits

4,5 Millionen Euro investiert die Landesregierung heuer in Straßen- und Wasserbauvorhaben im Bezirk Jennersdorf. Das gab Baulandesrat Heinrich Dorner bei einem Besuch in Deutsch Kaltenbrunn bekannt.

Vier Landesstraßen

Sieht man von den 87 Millionen Euro der ASFINAG für den Bau der S7 ab, entfallen 1,1 Millionen Euro auf vier Straßenprojekte. Dabei handelt es sich um die Sanierung der B57a zwischen Rohrbrunn und Deutsch Kaltenbrunn sowie zwischen Rohrbrunn und Deutsch Kaltenbrunn, auf die Ortsdurchfahrten Wallendorf und Deutsch Minihof sowie um die Kreuzung von B58 und B57 zwischen Doiber und St. Martin an der Raab.

400.000 Euro entfallen auf Güterwege in Minihof-Liebau, Dobersdorf und Welten sowie auf den Radweg von Doiber nach St. Martin an der Raab und auf den Radweg in Mogersdorf.

Hochwasserschutz

Zu den größten Hochwasserschutzprojekten im Bezirk zählt jenes in Deutsch Kaltenbrunn. Dabei wird der Einströmbereich in den Lahnbach als Entlastungsgerinne für die Lafnitz generalsaniert. "Mit Unterstützung durch Land und Bund können wir bebautes Gebiet vor Überflutungen sichern und dafür sorgen, dass unsere Bevölkerung bei Starkregen ruhigere Nächte hat“, so Bürgermeisterin Andrea Reichl.

Rund 1,28 Millionen Euro werden in 15 Bau- bzw. Instandhaltungsvorhaben für den Hochwasserschutz investiert. 1,5 Millionen Euro gehen für 13 Projekte zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung drauf.

"Diese Bauvorhaben sind gerade in Zeiten der Corona-Krise noch mehr als sonst ein wichtiger Impulsgeber für die regionale Wirtschaft", betonte Dorner. "Dieses Geld ist gut investiertes Geld, weil es den Wirtschaftsmotor ankurbelt, lokalen Betrieben einen Schub gibt, Arbeitsplätze absichert und für mehr Sicherheit sorgt. Insgesamt wird damit die Lebensqualität in unserem Bezirk erhöht", lobte SPÖ-Bezirksvorsitzender LAbg. Ewald Schnecker.

Die Vorhaben im Bezirk Jennersdorf

Landesstraßen

  • Kreuzung B58/B57 zwischen Doiber und St. Martin
  • Burgauberg - Rohrbrunn
  • Rohrbrunn - Deutsch Kaltenbrunn
  • Ortsdurchfahrt Wallendorf - Deutsch Minihof

Güterwege

  • Dobersdorf: Lafnitzwege
  • Minihof-Liebau: Winkelwege
  • Welten: Deutscheck

Radwege

  • Mogersdorf, Jubiläumsradweg
  • Jennersdorf, Bauhof
  • Doiber - St. Martin an der Raab

Hochwasserschutz

  • Lafnitz und Zubringer
  • Raab und Zubringer
  • Klausenbach, Lendva und Zubringer

Rückhaltebecken

  • Neuhaus am Klausenbach: Pfaffengraben
  • Jennersdorf: Grieselbach, Körblergraben
  • Dobersdorf: Lafnitz
  • Königsdorf: Limbach
  • Neuheiligenkreuz: Lafnitz
  • Weichselbaum: Hotter-, Orts- und Schusterbach

Kanal und Abwasser

  • Deutsch Kaltenbrunn
  • Mogersdorf
  • Jennersdorf
  • Königsdorf
  • St. Martin an der Raab
  • Rudersdorf

Wasserversorgung

  • Deutsch Minihof
  • Mogersdorf
  • Königsdorf
  • Kalch

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen