Kooperation
Drei Laufevents unter einem "Dach"

Als erstes gehen die Damen beim "I like it Frauenlauf" an den Start
3Bilder
  • Als erstes gehen die Damen beim "I like it Frauenlauf" an den Start
  • Foto: QSPictures
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Drei Laufevents für die gute Sache machen "gemeinsame Sache". Gemeinsame Bewerbung, um darauf aufmerksam zu machen.

KÄRNTEN. "I like it Frauenlauf", "Wings for Life World Run" und "Kirschblütenlauf": Was sie gemeinsam haben? Sie sind bei beliebt und karitativ - für die "Pink Ribbon-Aktion" der österreichischen Krebshilfe, Rückenmarksforschung und Kärntner Kinderkrebshilfe bzw. "Kärntner in Not". Nun werden die drei Laufevents gemeinsam beworben, verkündet Landessportdirektor Arno Arthofer. 
"Wir wollen die Menschen einerseits dazu animieren, sich mehr zu bewegen, und andererseits auf den karitativen Hintergrund unserer Veranstaltungen hinweisen", so Arthofer, der auch Mitorganisator das "Kirschblütenlaufs" ist, gemeinsam mit Gerhard Domiuschnigg ("Wings for Life World Run") und Mario Theissl ("I like it Frauenlauf").

"Wir wurden mit zwei gesunden Händen geboren. Eine Hand haben wir, um uns, die zweite, um anderen zu helfen. Wir werden in Zukunft gemeinsam etwas Großes bewegen."
Claudia Strobl

Botschafterinnen

Jede Veranstaltung hat eine eigene Botschafterin. Dies sind für den Frauenlauf Bettina Assinger ("Pink Ribbon"-Botschafterin) und Jasmine Mrak-Caamaño (Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe Kärnten), Kärntens Landesskiverband-Präsidentin Claudia Strobl für den "Wings"-Lauf und Eisschnellauf-Ass Vanessa Herzog für den "Kirschblütenlauf". 

"Es passiert nichts zufällig. Mein Bestreben ist es, durch Bewusstseinsbildung und über die ,Pink Ribbon'-Initiative die Menschen zu bewegen, an den Veranstaltungen teilzunehmen und für die gute Sache zu spenden."
Bettina Assinger

Weitere Events willkommen

Was es außerdem neu gibt, ist ein Stempelpass. Hat man an allen drei Läufen teilgenommen, nimmt man an einer Verlosung teil - das gilt natürlich nur für Frauen.
Ähnlich gelagerte karitative Veranstaltungen sollen dann ab 2020 mitbeworben werden. Veranstalter können sich bei der Kärntner Sportkoordination melden.

"Als Spitzenathlet hat man eine Vorbildfunktion. Ich werde aktiv am Kirschblütenlauf teilnehmen und Leute animieren, es ebenfalls zu tun."
Vanessa Herzog

--------------------

Die drei Läufe

I like it Frauenlauf:
Hier geht für jeden gelaufenen Kilometer ein Euro an die "Pink Ribbon-Aktion" der österreichischen Krebshilfe für Brustkrebs-Patientinnen. 3.500 Euro wurden 2018 gespendet.

Wings for Life World Run - App Run Faak/See:
Die globale Laufveranstaltung findet überall auf der Welt zur selben Zeit statt. 100 Prozent der Startgelder und Spenden fließen in Projekte zur Rückenmarkforschung. 
In Kärnten kommt eine Besonderheit, eine App, ins Spiel.

Kirschblütenlauf:
Hier geht der Reinerlös des Nenngeldes an die Kärntner Kinderkrebshilfe und an "Kärntner in Not". 

  • Termin: 11. Mai 2019 im Parkbad Krumpendorf
  • Distanz: 250 m-Lauf (Jahrgang 2014 und jünger), 500 m-Lauf (Jahrgänge 2010 bis 2013), 1.000 m-Lauf (Jahrgänge 2004 bis 2008), 4 km-Lauf, 8 km-Lauf, 4 km Nordic Walking
  • Info: www.kirschbluetenlauf.at 

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen