Uni Klagenfurt
Neues Lehramtsstudium "Sport und Bewegung"

Ab Oktober 2019 kann man an der Universität Klagenfurt das Unterrichtsfach "Sport und Bewegung" studieren
  • Ab Oktober 2019 kann man an der Universität Klagenfurt das Unterrichtsfach "Sport und Bewegung" studieren
  • Foto: Hehn
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Das Studienangebot an der Alpen Adria Universität Klagenfurt wird im Oktober 2019 um einen Lehramt-Studiengang erweitert.

KLAGENFURT. Um Kärnten als Bildungsstandort weiter zu fördern und noch attraktiver zu machen, wird im kommenden Wintersemester 2019 das Studienangebot erweitert. Ab dann können Studierenden eine Lehramt-Ausbildung im Fach "Sport und Bewegung" absolvieren.

Lehramt "Sport und Bewegung"

Bislang mussten angehende Sport-Lehrer für die Sekundarstufe für die Ausbildung in andere Bundesländer abwandern. Mit dem neuen Angebot will man dem nun entgegenwirken und Studierenden in Kärnten die Möglichkeit bieten die Ausbildung "Sport und Bewegung" vollständig in Kärnten zu absolvieren.
Das neue Unterrichtsfach "Sport und Bewegung" wird ab Oktober von der Alpen Adria Universität in Kooperation mit dem Land Kärnten, der Pädagogischen Hochschule, der Stadt Klagenfurt und dem Olympiazentrum des Landes angeboten.

Stimmen aus der Politik

Bildungs- und Sportreferent LH Peter Kaiser sieht die Erweiterung des Studienangebotes als wichtigen Schritt zur Stärkung des Bildungsstandortes Kärnten.
Bürgermeistern Maria-Luise Mathiaschitz sieht das neue Unterrichtsfach als deutliche Aufwertung des Universitätsstandortes Klagenfurt und eine Ergänzung zum bereits bestehenden Angebot.
Chancen zur Weiterentwicklung und innovative Arbeitsmöglichkeiten ortet Landessportdirektor Arno Arthofer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen