Gesprächskreis und Beratung Demenz nun in Brixen

Isabella Ortner, Leiterin des Freiwilligenzentrums, und Demenzberaterin Katja Gasteiger.
  • Isabella Ortner, Leiterin des Freiwilligenzentrums, und Demenzberaterin Katja Gasteiger.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BRIXEN (be). Jeden ersten Montag im Monat findet nun in Brixen ein Gesprächskreis mit Beratungsmöglichkeit zum Thema Demenz statt. Angehörige und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

„Oft haben Angehörige von Demenzkranken das Gefühl, als ob sie den Menschen bereits zu Lebzeiten verlieren würden“, sagt Katja Gasteiger, eine erfahrene Caritas-Demenzreferentin, die die Gruppe leitet. Erfahrungsgemäß kann man besser damit umgehen, wenn man weiß, was sich im Gehirn von Demenzkranken abspielt.

Sehr oft ist den Angehörigen gedient, wenn sie in organisatorischen Fragen Unterstützung finden, dabei geht es um die Pflege, das Pflegegeld und all das, was der Krankheitsfortschritt mit sich bringt.

Einfach nur zuhören

Der Gesprächskreis bietet die Möglichkeit, sich als Angehörige untereinander auszutauschen. Man braucht in dieser Gruppe nichts preiszugeben, wer will, kann einfach nur zuhören. Wer jedoch konkrete Fragen hat, kann sich an Gasteiger wenden.

Das Angebot dieser Selbsthilfe bei Demenz wird vom Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland organisiert und ist ein EU-gefördertes Leaderprogramm. Mit im Boot ist auch das Caritas-Zentrum St. Johann.

Die Gesprächsrunden finden jeweils am 1. Montag im Monat in der Volksschule Brixen, 17 bis 19 Uhr, statt.

Eingeladen wird auch zum Fachvortrag „Menschen mit Demenz achtsam begleiten“ von Katja Gasteiger: Mi, 21. 2., VS-Aula Brixen, 19 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen