Literaturverein
Erika Pluhar begeisterte mit Lesung beim Literaturverein

Erika Pluhar überzeugte in der Gerberei.
2Bilder
  • Erika Pluhar überzeugte in der Gerberei.
  • Foto: J. Zass
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (red.). Die bekannteSchauspielerin, Chansonsängerin und Schriftstellerin Erika Pluhar war am 8. Juni auf Einladung des Literaturvereines St. Johann zu Gast in der Alten Gerberei.

Sie las aus ihrem aktuellen Roman „Anna. Eine Kindheit“, in dem sie auf sehr berührende Weise die ersten zwölf Lebensjahre ihrer verstorbenen Tochter erzählt beziehungsweise rekonstruiert.

Schonungslos

Im Gespräch mit Michael Kerbler sprach sie über ihr Leben, vor allem aber sehr ehrlich und schonungslos sich selbst gegenüber über das schwierige Aufwachsen ihrer Tochter zwischen der schauspielernden Mutter, die ihre Karriere aufbaute und dem machtverliebten, egozentrischen Vater.

Das Publikum bedankte sich mit viel Beifall bei einer großen Persönlichkeit und faszinierenden Frau.

Fotos: Josef Zass

Erika Pluhar überzeugte in der Gerberei.
Erika Pluhar im Gespräch mit Michael Kerbler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen