Steinbacher on Skitour – auch für den guten Zweck

Die Steinbacher-Mitarbeiter taten etwas für die Fitness und für den sozialen Zweck.
  • Die Steinbacher-Mitarbeiter taten etwas für die Fitness und für den sozialen Zweck.
  • Foto: Steinbacher
  • hochgeladen von Nadja Schilling

ST. JOHANN/ERPFENDORF (navi). "Verdämmt" viel Spaß hatten knapp 40 Steinbacher-Mitarbeiter bei der gemeinsamen Skitour auf den Harschbichl – angeführt von der ÖSV-Skibergsteigerin und Steinbacher-Sportlerin Johanna Erhart.

Das Miteinander wird bei Steinbacher großgeschrieben. Vor allem gemeinsame sportliche Aktivitäten stehen im Fokus – wie bei der jüngsten Skitour. Trotz unbeständigen Wetters war die Stimmung gut, auf der Harschbichlalm wurden alle mit einer zünftigen Stärkung in der warmen Stube belohnt.

Zudem hatte man etwas Gutes getan – denn pro Mitarbeiter, der an der Tour teilnahm, spendet Steinbacher 40 Euro für eine Familie, die mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen hat.

Autor:

Nadja Schilling aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.