sozial

Beiträge zum Thema sozial

Im Gespräch mit S. Schöllenberger-Baumgartner
"Es ist unglaublich. Danke!"

Interview mit Susanne Schöllenberger-Baumgartner, Obfrau "Schritt für Schritt – Verein zur Förderung behinderter Kinder", nachdem der Verein den Sozialpreis Tirol für sein Projekt der Sommer-Intensiv-Wochen zugesprochen bekam (wir berichteten). BEZIRKSBLÄTTER: "Gewinner des Bank Austria Sozialpreises Tirol 2020“: Wie hört sich das an? Was war Ihre erste Reaktion? SCHÖLLENBERGER-BAUMGARTNER: "Da gibt es nicht viele Worte: Es ist unglaublich. Phantastisch. Die erste Reaktion war, nach einem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Plattform "Cura" kann weiterhelfen.

Neues Sozial-Service - Bezirk Kitzbühel
Sozialplattform "Cura" als "helping hand"

LEADER-geförderte Sozialplattform "Cura" für den Bezirk Kitzbühel gegründet. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In Kooperation mit den Serviceclubs hat das Freiwilligenzentrum das Projekt "Sozialplattform Cura" für den Bezirk Kitzbühel realisiert. Dieses gibt online und per Broschüre einen Überblick über die Angebote jene Sozialdienste bzw. Hilfsstellen, die bei schwierigen Problemen des Alltags helfen. Das Projekt ist EU- bzw. LEADER-gefördert. Die Projektdauer beträgt zwei Jahre, die Plattform soll...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 Andi Winderl (Zone) und komm!unity Geschäftsführer Klaus Ritzer (v.l.) haben gemeinsam den "Guggi" aus der Taufe gehoben. Der Dank gilt auch dem Unterguggenberger Institut für die Unterstützung.

"komm!unity"
"Guggi" heißt der neue Wörgler Kulturwertschein

Der Wörgler Verein "komm!unity" hatte die Idee zu den Kuturwertscheinen "Guggi". Das Projekt soll zur Stärkung ehrenamtlichen Engagements und zur Belebung der Kultur beitragen. WÖRGL (red.) Die letzten Monate haben gezeigt, was wirklich wichtig ist. Gesundheit. Und Gesundheit ist weit mehr als das Fehlen von Krankheit. Die Menschen und eine Gesellschaft brauchen Begegnungen, Aktivitäten, Engagement und Kunst und Kultur. Die Idee "Guggi" ist entstanden in einer Zeit des Innehaltens, des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Von links nach rechts: 
Waltraud Schober (Realisierung der Installation), 
Franz Zeiger (Pfarrer), 
Maria Scholl (Realisierung der Installation).
3

#Wir haben Platz #Moria
Elend in Moria schreit zum Himmel

Die Bilder aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria gehen zu Herzen und erschüttern. Viele Menschen fragen sich: Wie ist so etwas möglich? Die österreichische Bischofskonferenz fordert die Bundesregierung zu einer „Aufnahme eines fairen Kontingentes von Flüchtlingen aus Moria“ auf. Durch eine Installation mit Kinderstühlen und Teddybären am Kirchenplatz der Pfarre Linz - St. Peter und ähnlichen Aktionen in zahlreichen weiteren Linzer Pfarren soll nachdrücklich auf die katastrophale...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
Keine Corona-Gutscheine in Hopfgarten.

Hopfgarten - Coronakrise
Hopfgartner 50er wurde abgelehnt

FPÖ forderte Corona-Gutschein für alle Haushalte; Gießkannen-Prinzig jedoch abgelehnt. HOPFGARTEN (niko). Im Hopfgartner Gemeinderat wurde – nach Behandlung im Vorstand – der FPÖ-Antrag zur Einführung eines Corona-Gutscheins ("Hopfgartner 50er") zur Belebung der Wirtschaft (v. a. der Gastronomie, Anm.) mehrheitlich abgelehnt. Nach FPÖ-Intention sollte der Gutschein an alle Haushalte gehen und sollte dann in örtlichen Betrieben eingelöst weden, wie GR Guido Leitner erklärt. Er rechnete mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Abfallberater Manfred Zöttl freut sich über viele gespendete Schultaschen in Kufstein.
3

Sammlung
Kufsteiner geben fleißig Schultaschen ab

Erfolgreiche soziale Umweltaktion in Kufstein: Viele gebrauchte Schultaschen sind bereits am Recyclinghof abgegeben worden. Diese gehen an Schulkinder in Krisengebieten.  KUFSTEIN (bfl/red). Auf den Rücken, fertig, los! Die Schultasche begleitet Kinder vom ersten Volksschultag bis zum letzten. Wie jedes Jahr zu Schulende ist vor kurzem nun auch wieder die Schultaschen- und –sachensammlung angelaufen. Tiroler Schulkinder spenden bei dieser Aktion ihre alte, aber noch gut erhaltene Schultasche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Jahr 2012 wurde Käthe Nagiller von den BEZIRKSBLÄTTERN zur "Tirolerin mit Herz" gemacht.

Nachruf - soziale Vorkämpferin
Im Gedenken an Käthe Nagiller

Im 98. Lebensjahr verstorben; Trauer um ein soziales Vorbild; von BEZIRKSBLÄTTERN wurde Käthe Nagiller 2012 zur "Tirolerin mit Herz" gekürt. KITZBÜHEL (niko). Am 18. Juni verstarb Käthe Nagiller im 98. Lebensjahr. Am 26. Juni wurde sie am Kitzbüheler Friedhof zur letzten Ruhestätte begleitet. Im Jahr 2012 wurde Nagiller von den BEZIRKSBLÄTTERN zur „Tirolerin mit Herz“ in der Kategorie „Freiwillige Tätigkeit in Organisationen, Unterland“ gekürt. Dank und Gratulationen sprachen u. a. LH...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vize-Bgm. Walter Zimmermann, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Franz Stöckl, Bgm. Klaus Winkler, Vize-Bgm. Gerhard Eilenberger.

Corona - Kitzbühel - Gutscheine
Hilfe, die ankommt

Stadt Kitzbühel unterstützt mit Gutschein-Aktion Kitzbüheler Familien, sozial Schwache und die heimische Wirtschaft. KITZBÜHEL (niko). Um die lokale Wirtschaft anzukurbeln und zugleich die Bevölkerung zu unterstützen, gibt die Stadtgemeinde Kitzbühel Einkaufs- bzw. Gastronomie-Gutscheine für Kitzbüheler Familien mit Kindern bis 18 Jahren sowie sozial bedürftige Menschen aus. Die Stadt hilft! Unter diesem Motto lässt die Stadt Kitzbühel ihre Mitbürger sowie die Unternehmer in der derzeitigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1 2 7

Wiener Spaziergänge
Nicht aufzuhalten

Der Frühling lässt sich vom Corona-Virus nicht aufhalten und tut sein Bestes, um uns mit seinen Farben, Düften und Vitalität zu erfreuen. Auch ich lasse mir die gute Laune und meinen Optimismus nicht verderben. Ich mache das Beste aus der Situation und bleibe ruhig. Ich vertraue den Infos des öffentlich-rechtlichen Rundfunks; dafür haben wir ihn, und dafür zahle ich auch gern Gebühren. Er informiert korrekt, nicht die wahnsinnigen Verschwörungstheoretiker in den sogenannten "sozialen" Medien....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Neues Lager für alte Möbel: Günter Öhler und Andreas Kappel vom Sozialamt mit Sozialstadtrat Kurt Hohensinner (v. l.)

Möbellager der Stadt Graz: Alte Möbel bekommen hier eine neue Chance

Mehr Service für Grazer: Das Möbellager der Stadt Graz stellt sich neu auf und freut sich über Spenden. Es ist eine richtige Fundgrube, die vielen bedürftigen Grazern eine enorme Stütze ist: das Möbellager der Stadt Graz. Das zum Sozialamt gehörende Lager gibt es schon seit einigen Jahren, nun ist es mit ausgedehnten Öffnungszeiten und an einer neuen Adresse zu finden. "Das Sozialamt ist ein wesentlicher Knotenpunkt, der bedürftige Menschen durch zahlreiche Services, Aktionen und Projekte...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Sozialtaxi fährt in der Gemeinde Waidring.

Gedicht - Sozialtaxi Waidring
Das Sozialtaxi in Waidring in Dankes- und Gedichtform

An Radio weascht vui kred' vo dö Ålltågsengl, dös is' richtig schö', åba in Woadring braucht ans går nit weit geh', wei' dreizehn – na iatz send's scho' viaschzehn Freiwillige toand mit'n Sozialtaxi fåhr'n, und dös is' richtig schö. Um zwoa Euro bringan's di hi', wost hi'wuist und wieda zrugg, brauchst gråd s'Taxi u'ruaf'n, und es geht scho dahi', horugg. Brauchst nit denk'n, zon Dokta medi, wem fråg i denn gleich', a da heitig'n Zeit is Jeda ei'gspånnt, håt håscht ebba dawei'. Zon...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Originelle Gestecke wurden gebastelt.

Familienchor Kirchdorf/ Erpfendorf
Für einen guten Zweck gebastelt

Familienchor Kirchdorf/ Erpfendorf unterstützt kranken Buben. KIRCHDORF (gs). Auch heuer hat die Bevölkerung den Advent-Bastelmarkt des Familienchores Kirchdorf/Erpfendorf  sehr gut angenommen. Organisatorin Bettina Trutschnig dankte allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Nun ist es dem Chor möglich, für einen guten Zweck zu spenden. So konnte ein Teil des Erlöses bereits der Familie eines an Leukämie erkrankten Buben aus Kirchdorf übergeben werden. Das Geld wird zur Beschaffung von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Reichenau an der Rax
Bravo: Reichenau spendet der Kinder-Krebshilfe 15.000 Euro

Bei der Eröffnung des Reichenauer Advents im Schloss Reichenau fand die feierliche Spendenübergabe statt. Es ist bereits Tradition, dass die 1.260 Einwohner starke Schwarzatal-Gemeinde ihr Herz für krebskranke Kinder beweist. Seit den 90-er Jahren werden diese Spendensammlungen in dem Kurort durchgeführt. Eine Initiative, die vom damaligen Bürgermeister ins Leben gerufen wurde, dessen Enkelkind den Kampf gegen den Krebs leider verloren hatte.  "Erfüllt uns mit Stolz" Heuer konnten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gutscheine
Paschinger Weihnachtsengerl ist bereit

Ab 01. Dezember erhalten hilfsbedürftige Paschinger Gutscheine. Die Weihnachtsaktion läuft bis Ende Jänner. PASCHING (red). Zur Auswahl stehen ein Dutzend Gutscheine für einen Einkauf im Sozialmarkt, zur Nutzung des PAXIs oder zum Einlösen für Kulinarisches im TiL, Paschingerhof oder Netzwerk. „Jeder Begünstigte entscheidet selbst, womit ihm am meisten geholfen ist. Alternativ bieten wir zudem ein Gratis-Monat Essen für Ausgleichszulagenbezieher, die bereits Essen auf Rädern erhalten,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Das Kuchenteam: Petra Edner, Kathi Steindl und Johanna Misslinger.

Adventbasar in Hopfgarten:
Adventbasar seit 1968 für den guten Zweck

HOPFGARTEN (be). Rechtzeitig vor dem ersten Adventsonntag fand im Pfarrzentrum in Hopfgarten der Adventbasar statt. Die Adventkränze gingen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Viele nahmen aber einfach die Gelegenheit wahr, um im Pfarrsaal mit anderen ein paar nette Stunden zu verbringen. Das Team des Pfarrgemeinderats sorgte für die Bewirtung der Gäste. Die Erlöse des Adventbasars werden für die Renovierung der Kirche verwendet, wie Alois Leitner, Obmann des Pfarrgemeinderats,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Aktion bereitet den Kindern in der Ukraine und Rumänien große Freude.

OÖ-Landlerhilfe
Christkindl aus der Schuhschachtel

Seit 19 Jahren organisiert die oberösterreichische Landlerhilfe bereits die Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel". Auch in Enns können heuer wieder Packerl abgegeben werden. ENNS. Mit einem Packerl große Freude bereiten – darum geht es bei der Aktion der oö. Landlerhilfe. Etwa 20.000 Weihnachtspakete bringt die Landlerhilfe jährlich in die Gebiete rund um Königfeld und Deutsch-Mokra (Ukraine) sowie Siebenbürgen und Oberwischau (Rumänien). Gesammelt werden die Pakete unter anderem in...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Christoph Stöckl, Caroline Trixl, Helene Öttl, Thos Leiter.

Ballon Cup – Spendenübergabe
Ballon-Cup-Teams spenden für guten Zweck

KIRCHBERG. Im Zuge des 30. Int. Libro Ballon Cups im Brixental haben die Teilnehmer eine Spendenaktion für den Sozialsprengel Kirchberg-Reith durchgeführt. Der für das Ballon Cup Kinderprogramm verantwortliche Jupp Hein aus Nordrhein-Westfalen hat dafür eine Ballon-Jacke versteigert. Der Erlös betrug stolze 500 €. Christoph Stöckl, TVB-GF von Kirchberg, unterstützte die Idee für dieses soziale Engagement und erhöhte mit einer Spende die Summe auf 600 €.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Seit 2. September gibt es in Oberösterreich unter der Nummer 051/775 775 eine Pflege-Hotline für alle Fragen rund um Pflege und Betreuung im Alter.

Hilfe für pflegende Angehörige
Neue Hotline für alle Fragen rund um Pflege und Betreuung

2030 werden über 100.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf Pflegedienstleistungen angewiesen sein. Sozial-Ressort des Landes Oberösterreich bietet ein umfassendes Informationsangebot OBERÖSTERREICH. Derzeit leben in Oberösterreich rund 80.000 pflege- und betreuungsbedürftige Personen. Laut Berechnungen wird sich diese Zahl in den kommenden zehn Jahren stark erhöhen. 2030 werden bereits über 100.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf Pflegedienstleistungen angewiesen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Visualisierung des 1. Baufeldes vom Campagnereiter-Wohnprojekt. Geplanter Start ist im November.
2

307 Wohnungen
Campagne: Startschuss im November

Im November sollen am Campagne-Areal die Bagger auffahren und die ersten Häuser entstehen. INNSBRUCK. Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich so weit: Am Campagnereiter-Areal in der Reichenau startet in Kürze die Innsbrucker Immobiliengesellschaft (IIG) und die Neue Heimat Tirol (NHT) mit dem ersten Baufeld. IIG wie auch NHT haben bereits die Angebote von den verschiedenen Unternehmen eingeholt. Nun liegen sie den Bauträgern vor. GF der IIG, Franz Danler, erklärt: "Derzeit sind wir noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Auch die Amazonen sorgten für Stimmung beim Fest.

Dorffest in Waidring
Dorffest mit sozialem Touch in Waidring

WAIDRING (niko). Nach dem Auftakt mit Kinderprogramm und Seilziehen eröffnete Bgm. Georg Hochfilzer gemeinsam mit den Vertretern der teilnehmenden Vereine das Waidringer Dorffest mit dem Fassanstich. Für musikalische Stimmung sorgten die Musikkapelle Waidring, das Quintett Volksmodern und die DJs in den Vereinszelten und -ständen. Das Fest stand im zZeichen einer Benefizaktion für ein schwerkrankes Mädchen (wir werden über die Scheckübergabe berichten).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Zahl der Woche
24.8.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Militärmusik NÖ spielt ein Benefizkonzert zugunsten der zahlreichen Malteser-Hilfs- und Sozial-Projekte. Dazu zählen etwa Aktionen für Kinder und Jugendliche aus sozial angespannten Verhältnissen oder Projekte für Kinder mit Handicap. Musiziert wird am 24.8., ab 17 Uhr, im Kurpark Reichenau an der Rax.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Prosit auf ein gelungenes Dorffest.
3

Waidring - Fest
Dorffest der Vereine in Waidring mit sozialem Anspruch

WAIDRING. Am Samstag, den 3. 8., findet ab 15 Uhr im Waidringer Ortszentrum das Dorffest der Vereine statt. Dabei wird es auch eine Sozialaktion für ein krankes Mädchen und ihre Familie geben. Programmauszug:Ab 15 Uhr Fest, Seilziehen für Jedermann, Kinderprogramm, 18 Uhr Fassanstich, anschl. Konzert Bundesmusikkapelle Waidring, ab 19.30 Uhr Quintett Volksmodern, viele Zelte und Bars der örtlichen Vereine. SozialaktionDie teilnehmenden Vereine stellen das Fest unter das Motto „Waidring...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
von li nach re:
Christian Garlik, Josef Wagner, Wolfgang Waitzbauer und Günther Lang
2

THE BIG 4
BIG 4 zeigen sich wieder spendabel !!!

Beim Frühschoppen am 30. Juni im Gasthaus Waitzbauer in Buchbach konnten THE BIG 4 im Rahmen einer Weinverkostung € 500,-- für einen wohltätigen Zweck sammeln. Das Team BIG 4 (SPAR Wagner, ATTRS Reifen Schober, Gasthaus Waitzbauer und Bestattung Stranz) sagen ein großes DANKESCHÖN an den Veranstalter und an sämtliche Spender !! Hinsichtlich Verwendungszweck des Spendenbetrages erfolgt ein gesonderter Bericht im Zuge der Übergabe.

  • Neunkirchen
  • Mario Posch
Lunch im Lendhotel: Martina Maros-Goller (WOCHE), Berfin Özgür vom Lendhotel sowie Andrea Allmer und Sonja Haingartner (v. l.)
4

Hier wird mit viel Mehrwert gedruckt – Business Lunch mit Rehadruck

Wo Druck Gutes bewirkt: Rehadruck beschäftigt seit 1984 Menschen mit Beeinträchtigungen. Aufträge aller Art für Unternehmen wie Privatpersonen – das bringt die Rehadruck GmbH professionell zu Papier und an den Kunden. Was darüber hinaus dieses Unternehmen ausmacht und worin es sich von Mitbewerbern unterscheidet, verraten im WOCHE-"Business Lunch" die Geschäftsführerinnen Sonja Haingartner und Andrea Allmer. WOCHE: Rehadruck wurde 1984 als gemeinnützige GmbH gegründet. Welche Beweggründe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.