Cameraclub St. Johann
Foto-Enthusiasten feierten 40 Jahre

In der Gerberei wurden unter anderem zahlreiche Fotos der Mitglieder gezeigt.
  • In der Gerberei wurden unter anderem zahlreiche Fotos der Mitglieder gezeigt.
  • Foto: Cameraclub
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Rundes Jubiläum des St. Johanner Cameraclubs in der Alten Gerberei gefeiert.

ST. JOHANN (niko). Kürzlich lud der Cameraclub unter Obmann Josef Zass in die Alte Gerberei, um das 40-jährige Bestandsjubiläum zu feiern. "Rund 150 begeisterte Besucher und Ehrengäste gaben uns die Ehre und haben mit uns gefeiert und uns gratuliert, unter ihnen Kulturreferentin Christine Gschnaller", so Obmann Zass. "Ich freue mich, dass es einen so leistungsstarken Fotoclub in der Gemeinde gibt", so Gschnaller. Der Verein hat heute 46 Mitglieder.

Ein Höhepunkt des Jubiläums war die Präsentation von 20 Fotografinnen und Fotografen des Clubs, die je 20 Fotos und damit einen bunten Querschnitt aus ihrem Schaffensbereich zeigten.

Gründung 1979

Der Cameraclub wurde 1979 gegründet; erster Obmann war Rudi Pgneter. Bald wurde ein eigenes Fotolabor eingerichtet. Es folgten Teilnahmen und schöne Erfolge bei diversen Meisterschaften und Ausstellungen. So konnte z. B. Walter Rief zwei Mal die Jugend-WM gewinnen. Der Club wurde auch mehrfach mit der Ausrichtung der Landesmeisterschaften betraut.

Mit dem Beginn des digitalen Zeitalters und damit auch der Umstellung von der Analog- zur Digitalfotografie war auch das Labor obsolet. "Heute bieten wir Schulungen und Workshops für unsere Mitglieder und wir organisieren Fotoausstellungen", so Zass.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.