Hotelruine weicht Wohnbau

Das neue Wohnprojekt "Sonnenalp Kaiserwinkl" ersetzt die alte Hotelruine.
3Bilder
  • Das neue Wohnprojekt "Sonnenalp Kaiserwinkl" ersetzt die alte Hotelruine.
  • Foto: Visualisierung: Berger Consulting
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KÖSSEN (jom). Der Schandfleck am Ortseingang von Kössen, das Hotel Golf Alpin, wird bald Geschichte sein. Das alte Hotel im Ortsteil Außerkapelle, das seit vielen Jahren leersteht und dem Verfall preisgegeben war, wird in Kürze abgerissen. Dort wird eine neue Wohnanlage der Alpen Holiday Immobilien GmbH gebaut.

Am vergangen Mittwoch fand die Projektpräsentation im Beisein vom Bauträger Peter Berger, Thomas Adamer und Bgm. Stefan Mühlberger statt. Das neue Wohnprojekt "Sonnenalp Kaiserwinkl" verfügt über 33 Wohnungen, großzügige Gartenflächen sowie über Tiefgarage, Carport und Freiabstellplätze. Das Objekt besticht mit einem durchdachtem Raumkonzept, Top-Bauqualität, umfassendem Energiekonzept und leistbarem Wohnen. Der Kaufpreis entspricht überwiegend den Richtlinen der Tiroler Wohnbauförderung. "Die besonderen Bedürfnisse und Vorstellungen unserer Kunden berücksichtigen wir gerne", so Berger. Die Fertigstellung der neuen Wohnanlage ist im Sommer 2015.

Fotos: Mühlberger:
- Thomas Adamer, Peter Berger, Stefan Mühlberger
- alte Hotelruine

Visualisierung Projekt: Berger Consulting

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Anzeige
Das Freizeitticket bietet Familien ein ganzes Jahr lang Action und Spaß in Tirol!
2

Winter & Sommer
Urlaub daheim mit dem Freizeitticket Tirol

TIROL. Am 1. Oktober beginnt das neue Freizeitticket-Jahr! Das Freizeitticket Tirol garantiert ein ganzes Jahr lang – Winter und Sommer – viele tolle Freizeitvergnügen und sportliche Action für die ganze Familie bei 33 Bergbahnen & Kleinliften, 14 Freibädern & Seen, 6 Hallenbädern, 11 Eislaufplätzen und 13 Museen. Das Konzept des Freizeitticket Tirol ist in dieser Form und zu diesem Preis einzigartig in Österreich. Der Erfolg der letzten Jahre spricht dafür, 63.000 Tirolerinnen und...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen