Leserbrief

Leserbrief

Das heurige Hahnenkamm-Wochenende war wieder sehr spannend. Unerwartete Sieger, Top Leute im Hintergrund...
Doch es gibt leider eine andere, traurige Seite von diesem Spektakel.
Die Preise für Getränke und Kleinigkeiten schießen langsam aber sicher in unbezahlbare Höhen (z.B. 6 € für Glühwein o. Paar Würstl u. a.).
Negativ ist auch, dass es das Kombi-Ticket (HK-Eintritt und ÖBB-Fahrkarte) nicht mehr gab.
Ich finde, dass diese Profitgier eingebremst werden muss, weil irgendwann kann man sich Kitzbühel nicht mehr leisten... (red. gekürzt).
Daniel Mair, Pfons

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen