Maler Jakob Anton Bucher verstorben

Der Künstler Jakob Anton Bucher war gebürtiger Hopfgartner.
  • Der Künstler Jakob Anton Bucher war gebürtiger Hopfgartner.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

HOPFGARTEN (red.). Der österreichische Maler Jakob Anton Bucher, der 1927 in Hopfgarten geboren wurde, ist vorigen Sonntag im Alter von 85 Jahren in Wien gestorben. Er hatte u. a. bei Herbert Boeckl an der Akademie der bildenden Künste studiert. In den letzten 25 Jahren arbeitete und lebte er im Burgenland.
"Bucher war der österreichischen Tradition der Malerei nach 1945 verpflichtet, trotzdem ging er seine eigenen Wege. Im weiten Spektrum des Euvres manifestiert sich das Experiment als Begleiter seiner kreativen Arbeit – nicht nur in der Wahl der Techniken, sondern ebenso in seinen Themen, die auch gesellschaftskritische Aspekte umfassen. Die Auseinandersetzung mit den Hauptthemen Figuration und Raum blieb ein zentrales Bedürfnis", so Gert Ammann, ehem. Direktor des Landesmuseums Ferdinandeum.
„Mit Jakob Anton Bucher verliert Österreich eine große Persönlichkeit und einen Künstler von außergewöhnlichem Format. Er war ein schweigsamer Maler, redete nicht viel über sich und sein Werk, ließ lieber andere zu Wort kommen und konzentrierte sich auf sein Metier, das Malen. So erlebten und schätzen ihn seine Freunde", so LR Beate Palfrader.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen