ÖBB: mehr Plätze, Netzkarten für Junge

TIROL. Über 10.000 zusätzliche Sitzplätze zum Ferienbeginn und das Sommerticket ab 39 € für Jugendliche unter 26 Jahre – das sind nur zwei der Highlights, die die Bahn aktuell anbietet. Zum Ferienbeginn werden viele zusätzliche Plätze in den Zügen eingerichtet.
Besonderes "Schmankerl" zum Start des Sommers ist die Netzkarte für die Züge der ÖBB vom Bodensee bis zum Neusiedlersee – für alle unter 26 Jahren. Das ÖBB Sommerticket gilt zehn Wochen lang und ist an allen ÖBB-Verkaufsstellen (Schalter, Fahrkartenautomat, Online) erhältlich. Mit dem Sommerticket um 39 € (für alle unter 20 Jahre) bzw. 69 € (ab 20 bis unter 26 J.) können Jugendliche und junge Erwachsene ab 30. Juni bis zum 7. September mit der Bahn kreuz und quer durch ganz Österreich fahren. Die einzige Voraussetzung für den Erwerb ist eine gültige ÖBB Vorteilscard Jugend. Das Ticket gilt für die 2. Klasse in allen Zügen der ÖBB (ausgenommen die Nachtzüge des Fernverkehrs sowie Sonderverkehre), der Raaber Bahn sowie im IC-Bus Graz-Klagenfurt. Es kann von Montag bis Freitag ab 8 bis 3 Uhr des Folgetages und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztägig genutzt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen