Schneedepot am Hahnenkamm geriet in Brand

Brand wahrscheinlich durch Blitzschlag.
2Bilder
  • Brand wahrscheinlich durch Blitzschlag.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Am 21. Juni geriet die Isolierung eines Schneedepots am Hahnenkamm in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Dazu mussten die Folien geöffnet werden, um Glutnester zu löschen. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Als Brandursache gehen die Ermittler von Blitzschlag aus.

Brand wahrscheinlich durch Blitzschlag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen