Auszeichnungen
Verdienstkreuz des Landes Tirol für drei Frauen aus Bezirk Kitzbühel

LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher überreichten Signe Reisch das Verdienstkreuz des Landes Tirol für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft und den Tourismusstandort Tirol.
2Bilder
  • LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher überreichten Signe Reisch das Verdienstkreuz des Landes Tirol für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft und den Tourismusstandort Tirol.
  • Foto: Land Tirol/Die Fotografen
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher überreichten Landesauszeichnung in Meran.

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL, MERAN (jos). Tirols Landeshauptmann Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege Arno Kompatscher überreichten am vergangenen Wochenende bei einem Festakt im Kurhaus Meran in Südtirol die Landesverdienstkreuze an 48 herausragende Persönlichkeiten beider Landesteile.

"Außergewöhnliches Engagement"

„Die heute mit dem Verdienstkreuz ausgezeichneten Persönlichkeiten aus Nord-, Ost- und Südtirol sind leuchtende Vorbilder, wenn es um den uneigennützigen Einsatz für das Gemeinwohl geht. Für dieses außergewöhnliche Engagement darf ich tiefe Anerkennung und großen Dank im Namen unserer beiden Länder ausdrücken. Ich bin überzeugt, dass vieles nicht möglich wäre, hätten wir nicht Männer und Frauen wie die nunmehr Geehrten, die nicht müde werden, sich für andere und ihre Heimat einzusetzen“, zollte LH Platter den Ausgezeichneten seinen Respekt.
Den Wert und die Bedeutung des ehrenamtlichen Einsatzes hob auch Kompatscher hervor:

„In einer zunehmend von Individualisierung geprägten Zeit sind Unterstützung, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft besonders wichtig."

Aus dem Bezirk Kitzbühel konnte das Verdienstkreuz an Manuela Erber-Telemaque aus Going und Renate Magerle aus St. Johann, jeweils für die Verdienste um das Sozialwesen und an Signe Reisch aus Kitzbühel für die Verdienste um die Tiroler Wirtschaft und den Tourismusstandort Tirol übergeben werden.

Über das Verdienstkreuz des Landes

Für ihr hervorragendes Wirken für die Heimat werden jährlich bis zu 48 Persönlichkeiten aus Tirol und Südtirol mit dem Verdienstkreuz geehrt. Es ist nach dem Ring und dem Ehrenzeichen die dritthöchste Auszeichnung, die das Land Tirol vergibt. Der jährliche Festakt findet abwechselnd in Tirol und Südtirol statt.

LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher überreichten Signe Reisch das Verdienstkreuz des Landes Tirol für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft und den Tourismusstandort Tirol.
LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher beim Landesüblichen Empfang mit der Schützenkompanie Meran, der Stadtmusikkapelle Meran und Abordnungen der Traditionsverbände.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen