Schwerer Unfall
Westendorf: Zwei Paragleiter stürzten auf Wiese

Die abgestürzten Sportler erlitten schwere Verletzungen.
2Bilder
  • Die abgestürzten Sportler erlitten schwere Verletzungen.
  • Foto: Symbolbild: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

WESTENDORF (jos). Am 13. Oktober etwa gegen 14.25 Uhr flog eine größere Anzahl von Paragleitern im Bereich der Ostseite der Hohen Salve. Zu diesem Zeitpunkt flogen auch ein Deutscher (32) in nördliche und ein Deutscher (39) in südliche Richtung. Als der 32-Jährige bemerkte, dass beide Gleitschirme auf Kollisionskurs waren, leitete er eine extreme Linkskurve in Richtung Hang ein und geriet dabei zu nahe an den Boden. In der Folge schlug er auf der Wiese auf und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Der 39-Jährige dürfte durch einen starken Bremseinsatz eine Kollision verhindert haben, kam dabei aber selbst in Schwierigkeiten, prallte ebenfalls gegen die Wiese und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die beiden Verunfallten wurden mit den Notarzthubschraubern Heli 3 und Christophorus 4 in die Klink nach Innsbruck bzw. in das Krankenhaus St. Johann geflogen.

Die abgestürzten Sportler erlitten schwere Verletzungen.
Die abgestürzten Sportler erlitten schwere Verletzungen.
Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.