Kohlhoferbrücke Reith: Bürgerversammlung mit Gegen-Kritik

Jemand hatte wenig Freude mit der Sperre.
  • Jemand hatte wenig Freude mit der Sperre.
  • Foto: eusatzreport.tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

REITH. Zur 2. Bürgerversammlung rief GR Florian Pointner am Hahnenkamm-Samstag zur Kohlhoferbrücke. Die Brücke war von 9 bis 11.30 Uhr gesperrt. Die kleine Versammlung gegen Transit und Schwerverkehr sowie den Ausbau der Brücke wurde von Transitforum-Obmann Fritz Gurgiser unterstützt.
Gegenwind kam von "Unbekannt" in Form eines Plakats, auf dem u. a. stand: "Diese Demo ist ein Witz. Der Brückenausbau, der ist Pflicht, die Querulanten braucht man nicht."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen